Suchen Sie einen neuen Webhost? Verwenden Sie diese Checkliste

Suchen Sie einen neuen Webhost? Verwenden Sie diese Checkliste

Suchen Sie einen neuen Webhost? Verwenden Sie diese Checkliste

Wenn Sie versuchen, einen neuen Webhost auszuwählen, und Sie völlig verloren sind, verstehe ich Sie.


Da war ich schon.

Sie schreien Ihren Hosting-Anbieter über dessen Support-Threads an. Sie sind schlecht darin zu antworten, sie sind nicht hilfreich, sie sind nicht bereit, Kompromisse einzugehen.

Oder vielleicht haben Sie noch nie eine Website erstellt und können nirgendwo anfangen.

Vielleicht haben Sie die Hunderte von “besten Webhosts” -Listen gesehen und wissen nicht, wem Sie vertrauen sollen.

Nun, heute bringe ich dich ein bisschen näher. Verwenden Sie diese Checkliste, um festzustellen, wer Ihr nächster Webhost sein sollte.

Webhost-Checkliste für Anfänger

Dieser Abschnitt behandelt die Grundlagen. Wenn Sie noch nie einen Host verwendet haben, beginnen Sie hier. Weiter unten im Artikel sprechen wir über erweiterte Funktionen, die möglicherweise zu verwirrend werden. Wenn Sie gerade erst anfangen, gehen Sie diese Liste durch. Es ist hilfreich, ein Excel-Dokument zusammenzustellen, in dem die von Ihnen in Betracht gezogenen Hosting-Unternehmen verglichen werden und wie gut sie die folgenden Kriterien erfüllen.

  • Welche Art von Support bietet das Hosting-Unternehmen an?? Suchen Sie rund um die Uhr nach Support per Telefon, E-Mail und Chat. Viele Hosting-Notfälle treten nicht während der Bürozeiten auf.
  • Wie schnell ist der Support?? Einige Unternehmen können Stunden oder Tage benötigen, um auf Tickets zu antworten (Rackspace). Andere sind super schnell und reagieren sofort (SiteGround).
  • Wie viele Websites kann der Hosting-Plan enthalten?? Einige Anfangspakete bei Hosts wie WP Engine erlauben nur eine Website. Während andere wie SiteGround und HostGator unbegrenzte Websites zulassen. Dies ist eine wichtige Funktion, aber stützen Sie Ihre Entscheidung nicht allein darauf.
  • Was ist die Verfügbarkeitsgarantie?? Bietet das Hosting-Unternehmen eine 99,99% ige Verfügbarkeitsgarantie? Dies bedeutet, dass sie garantieren, dass Ihre Website fast nie ausfällt. Lesen Sie Hosting-Bewertungen im Internet, um echte Benutzererfahrungen zu sehen.
  • Bietet der Host eine kostenlose Migration an?? Das Migrieren Ihrer Website auf einen neuen Host ist eine entmutigende Aufgabe. Selbst erfahrene Entwickler und Websitebesitzer machen Fehler bei der Übertragung von Hosts. Wenn Ihr Hosting-Unternehmen es für Sie anbietet, ist das ein großer Vorteil.
  • Sichern sie Ihre Site automatisch?? Fehler passieren. Die besten Hosts sichern Ihre Site automatisch. Einige verschlagene Hosts enthalten es nicht und können Ihnen bis zu 150 US-Dollar oder mehr in Rechnung stellen, wenn Sie Ihre Website versehentlich löschen.
  • Enthält der Host einfache Installationen für beliebte Website-Plattformen?? Es ist sehr üblich, dass Webhosts Ein-Klick-Installationen für beliebte Anwendungen wie WordPress, Magento, Drupal usw. enthalten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Host dies anbietet. Wenn nicht, ist dies eine rote Fahne.

Erweiterte Webhost-Checkliste

Wenn Sie zu einigen erweiterten Funktionen übergehen, sollten Sie diese Dinge nicht verpassen, wenn Sie etwas mehr Erfahrung haben. Dies sind Dinge, auf die Sie in der Vergangenheit möglicherweise gestoßen sind und die äußerst frustrierend sind, wenn Sie sie übersehen. Selbst wenn Sie ein Anfänger sind und eine ziemlich große oder komplexe Site haben, sollten Sie diese zur Kenntnis nehmen.

  • Bietet der Host eine Ein-Klick-Bereitstellung an?? Das Erstellen einer Staging-Kopie für die Site-Entwicklung ist äußerst wichtig. Das Erstellen und Übertragen von Staging-Domänen kann schwierig sein. Wählen Sie einen Host, der dies einfach macht.
  • Haben Sie eine Begrenzung für die Größe einer Datenbank, um eine Staging-Kopie zu erstellen?? Selbst Hosting-Unternehmen, die Ein-Klick-Staging anbieten, können die Datenbankgröße einschränken. Dies kann sehr frustrierend sein. Was zu Ihrer Datenbankgröße beiträgt, ist die Größe und Qualität der Bilder, die Anzahl der Seiten, unabhängig davon, ob Sie sich auf einer E-Commerce-Plattform befinden oder nicht, und andere Datenpunkte.
  • Bietet die Site eine Git-Integration?? FTP ist die alte Methode, um Ihre Website zu aktualisieren. Echte Site-Entwickler verwenden eine Form des Änderungsmanagements, wie z. B. Git. Gute Gastgeber bieten eine einfache Integration für Ihre Site.
  • Begrenzte Anzahl von Inodes, damit Git funktioniert? Inodes sind kleine Dateien, die von Ihrer Site erstellt werden und sich häufig summieren können, wenn Sie eine E-Commerce-Site oder eine andere Site mit vielen Datenpunkten verwenden. Es kann sehr frustrierend sein, “unbegrenztes” Hosting zu haben, und dann merkt man, dass dies nicht für Inodes gilt.
  • Was passiert, wenn Ihre Website gehackt wird?? Eine Client-Website, an der ich gearbeitet habe, wurde gehackt und der Webhost SiteGround hat unsere gesamte Website heruntergefahren, um zu verhindern, dass andere Websites auf dem gemeinsam genutzten Hosting infiziert werden. Das mag aus ihrer Sicht notwendig sein, aber es schien uns nicht fair zu sein. Sie haben uns nicht richtig gewarnt und es verursachte große Kopfschmerzen.
  • Bietet der Host eine Malware-Überwachung an?? Ein weiterer schöner Artikel, obwohl Sie auch einen speziellen Service wie Sucuri.net erhalten sollten, um wirklich sicherzustellen, dass Sie abgesichert sind.

Bei der Auswahl eines neuen Hosts müssen Sie nach einer Vielzahl anderer Elemente suchen. Der Preis ist nur ein Aspekt. Wenn Sie eine winzige Hobby-Website erstellen, sind Sie mit den billigsten, die Sie mit anständigen Bewertungen finden können, einverstanden. Wenn sich Ihr Unternehmen jedoch auf Ihre qualitativ hochwertige Website verlässt, benötigen Sie einen Host, auf den Sie sich verlassen können. Ein Host mit den Funktionen und der Qualität, die Sie benötigen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector