Vergleich von Amazon Web Services (AWS) und SiteGround-Hosting 2020

Der Vergleich von SiteGround und AWS ist etwas seltsam.


Im Ernst, dies sind zwei völlig unterschiedliche Arten von Diensten.

AWS ist für erfahrene Entwickler gedacht, die wissen, wie man technisches Hosting einrichtet und ausführt. SiteGround ist sehr benutzerfreundlich und für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert.

Also auf den Punkt gebracht. Entwickler? Wählen AWS.

Unternehmer oder Vermarkter? Wählen Sie SiteGround.

Wir vergleichen eine weniger bekannte Option mit einem Hosting-Kraftpaket, die beide fantastische Bewertungen erhalten und die Bedürfnisse vieler zufriedener Kunden erfüllt haben.

Amazon Web Services (AWS)

Amazon Web Services wird von Amazon.com, dem Kraftpaket für Online-Einzelhandelsvertrieb und Unterhaltung, betrieben und begann 2006 als Abteilung mit Infrastrukturdiensten für die Informationstechnologie. Das nennen wir Cloud Computing. Durch den Verzicht auf Server vor Ort haben viele Unternehmen festgestellt, dass sie Cloud Computing aufgrund seiner Flexibilität und ergebnisorientierten Leistung bevorzugen.

  • Preisgestaltung: Das Erstellen eines Kontos bei Amazon Web Services ist kostenlos und bietet Benutzern eine kostenlose Stufe für 12 Monate nach dem Anmeldedatum. Sie bieten auch andere kostenlose Dienste an, die nach dem Jahr fortgesetzt werden. Danach bieten sie Pay-as-you-go-Preise für mehr als 50 Cloud-Services an. In den ersten 12 Monaten erhalten Benutzer:
    • Amazon EC2: Anpassbare Rechenkapazität, die 750 Stunden pro Monat für die Nutzung von Linux-, RHEL- oder SLES-t2.micro-Instanzen oder 750 Stunden pro Monat für die Nutzung von Windows t2.micro-Instanzen umfasst.
    • Amazon S3: Skalierbare Datenspeicherinfrastruktur mit geringer Latenz, die 5 GB Speicher, 20.000 Abrufanforderungen und 2.000 Put-Anforderungen umfasst.
    • Amazon RDS: Der relationale Datenbankdienst bietet fünf verschiedene Datenbanken und umfasst 750 Stunden Nutzung der Amazon RDS Single-AZ-Instanz db.t2.micro, 20 GB für Sicherungen und 10.000.000 E / A..
    • AWS IoT: Dies ermöglicht 250.000 veröffentlichte oder zugestellte Nachrichten pro Monat.
    • Amazon EC2 Container Registry: 500 MB Speicher pro Monat.
  • Kundensupport: Amazon Web Services bietet vier Serviceebenen, wobei der grundlegende Support rund um die Uhr und 365 Tage in allen Konten enthalten ist. Diese Support-Services umfassen technischen Support, häufig gestellte Fragen zu Produkten, Selbsthilfezentren und ein Support-Formular. Für steigende Gebühren bietet Amazon Web Services auch Entwickler an, Unterstützungsklassen für Unternehmen und Unternehmen.
  • Geschwindigkeit: Die Geschwindigkeiten sind nicht ohne weiteres verfügbar und können zwischen den Regionen stark variieren.
  • Wert: Viele Benutzer von Amazon Web Services wissen zu schätzen, dass das Programm es ihnen ermöglicht, für die Dienste, die sie tatsächlich nutzen, unterwegs zu bezahlen. Die Gebühren gelten pro Gigabyte und pro Übertragung in und aus dem Datenspeicher.
  • Funktionen: Viele Benutzer sind mit den Extras von Amazon Web Services zufrieden, darunter Löschanforderungen, Wiederherstellung von Gletscherdaten, kostenlose Übertragung eingehender Daten sowie ausgehende Daten an Amazon EC2 in North Virginia. Alle anderen erhalten die ersten 1 GB ausgehende Überweisung kostenlos.
  • Ausfallzeit / Betriebszeit: Jeden Tag veröffentlicht Amazon Web Services auf dem neuesten Stand Serviceverfügbarkeit für seine Regionen. Sie zeigen auch die Betriebsunterbrechungen, die im letzten Jahr stattgefunden haben.
  • Um alle Ihre Hosting-Optionen zu erkunden, lesen Sie unseren Beitrag AWS vs. GoDaddy.

SiteGround-Hosting

SiteGround wurde in Bulgarien eingeführt und bietet seit mehr als 12 Jahren Hosting. Dabei werden nicht nur erschwingliche Pakete erstellt, die eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen, sondern auch eine Teamumgebung mit einer handgefertigten Philosophie aufgebaut, die es ihnen ermöglicht, ihre eigenen hochwertigen Lösungen zu erstellen. Sie bieten Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen einen Mehrwert, bieten Mitarbeitern eine unterhaltsame, kreative Umgebung und bieten Benutzern 10 GB Festplattenspeicher, unbegrenzte Bandbreite, hohe Geschwindigkeiten und preisgekrönten Service

  • Preisgestaltung: Die Pläne von SiteGround sind möglicherweise etwas höher als bei anderen Website-Hosts, aber die meisten Kunden schwärmen von den Details, die SiteGround in den einzelnen Ebenen enthalten hat.
    • Shared Hosting: Der reguläre Preis beträgt 9,95 USD, die Gutscheincodes senken ihn auf 3,95 USD.
    • Cloud-Hosting: Ab 60 US-Dollar monatlich.
    • Reseller Hosting: Ein Kreditplan, der einem Hosting-Jahr entspricht, beträgt nur 42 USD pro Kredit, wenn Sie 11 oder mehr Credits erwerben.
    • Dedicated Hosting: US-amerikanische dedizierte Serverpläne beginnen bei 229 USD pro Monat.
  • Kundenunterstützung: Es gibt keine Sekunde, in der Kundendienstmitarbeiter nicht für sofortigen Chat, sofortige Telefonantworten und Tickets verfügbar sind, die innerhalb von etwa 10 Minuten beantwortet werden. Servicemitarbeiter sind in der Lage und tun dies häufig, um technische Probleme zu beheben, Kundenanfragen umgehend zu bearbeiten und die Erwartungen zu übertreffen.
  • Geschwindigkeit: Alle Hosting-Pläne beinhalten Solid-State-Laufwerke sowie eine verbesserte Leistung mit NGINX, HTTP / 2, PHP7 und kostenlosem CDN. SiteGround hat mindestens 800 WAF-Regeln geschrieben, um Zero-Day-Schwachstellen zu beheben, und verbessert die Geschwindigkeit durch Zwischenspeichern von WordPress- und Joomla-Sites.
  • Wert: Es gibt so viele Details und Funktionen sowie einen hohen Grad an Kundenunterstützung, dass SiteGround die etwas höheren Kosten für monatliche Pakete mehr als wettmacht.
  • Funktionen: SiteGround bietet Themen und Tutorials für WordPress-, Magento- und Joomla-Websites sowie kostenlose tägliche Backups. Unabhängig davon, welches Site-Thema Sie auswählen, bietet SiteGround ein erweitertes, benutzerintegriertes cPanel mit zusätzlichen Funktionen, unterstützter Website-Erstellung und -Migration sowie problemloser Einrichtung.
  • Ausfallzeit / Betriebszeit: Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Verfügbarkeitsrate von 99,9965 Prozent und eine monatliche Verfügbarkeitsrate von 99,999 Prozent. SiteGround verfügt außerdem über einen Geschwindigkeitstest, mit dem Sie die Ladegeschwindigkeiten Ihrer Site in Echtzeit überprüfen können. Benutzer aus der ganzen Welt können aus Rechenzentren in Amsterdam, Chicago, London und Singapur wählen. Laut SiteGround werden mehr als 90 Prozent der Probleme mit der Serverleistung sofort behoben, dank der Softwareentwicklungen, die eine automatische Echtzeiterkennung und eine automatisierte Sofortreaktion bieten, für die normalerweise keine menschliche Interaktion erforderlich ist.

Hier finden Sie alle Siteground-Optionen

Was ist das Beste für Sie??

Der Vergleich von Amazon Web Services und SiteGround ähnelt dem Vergleich von Äpfeln mit Orangen. Amazon Web Services ist im Kern eine kostengünstige Cloud-Speicheroption, mit der Benutzer Daten verwalten können. Der Hosting-Service hilft Ihnen, die Kosten niedrig zu halten, da Sie nur für das bezahlen, was Sie benötigen. Es ist jedoch sehr wichtig, alle Aspekte der Webentwicklung zu kennen und zu verstehen. Es ist großartig für Web- und App-Entwickler, die wissen, was sie tun, aber andere Bereiche, die lieber mit Vorlagen und Themen arbeiten möchten, könnten es als Herausforderung empfinden. SiteGround ist ein traditionelleres Webhosting-Unternehmen und daher eine bessere Wahl für E-Commerce-Unternehmen, Vermarkter und Kleinunternehmer, die nicht regelmäßig in der Webentwicklung arbeiten. Das Unternehmen ist auch eine solide Option für Entwickler, die Flexibilität und Anpassungsoptionen schätzen. Einen Webhosting-Vergleich zwischen ähnlichen Hosting-Anbietern finden Sie in unserem Beitrag Siteground vs. GoDaddy.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map