HostMonster Reviews Mai 2020 – Hosting Preise und Pläne

Contents

Was ist HostMonster Hosting??

HostMonster ist ein amerikanisches Webhosting-Unternehmen, das 1996 gegründet wurde und unter dem Dach der Endurance International Group operiert.


Wie gut ist HostMonster Hosting??

Wie zu viele andere EIG-eigene Hosting-Unternehmen hält HostMonster nicht mit den Industriestandards für Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Kundenservice Schritt. Während ihre Sicherheitspakete und ihr einfaches, konservatives Branding für viele attraktiv sein mögen, ist ihre Leistung in den meisten Servicebereichen durchweg überwältigend.

Siehe offizielle Seite HostMonster Bewertungen 2.3 / 5 Rezensent {{reviewsOverall}} / 5 Benutzer (4 Stimmen) Pros

  1. Kostenlose Domain für bis zu einem Jahr
  2. Unbegrenzte Domänen, Subdomänen und Bandbreite
  3. Solide Sicherheitsfunktionen

Nachteile

  1. Keine monatlichen Preise
  2. Unterdurchschnittlich in Geschwindigkeit und Betriebszeit
  3. Schlechtes Ansehen im Kundenservice
  4. Keine kostenlosen Backups
  5. Viele Upsells

Support2Speed2Features3Value2.5Transparency2

Unsere offizielle HostMonster Hosting Bewertung.

Trotz ihres Status als Branchenveteranen ist HostMonster leider ein weiterer Fall von rückläufigem Service und mangelnder Innovation nach einer Übernahme durch EIG. Ähnlich wie die Schwesterunternehmen iPage und FatCow ist HostMonster in allen wichtigen Merkmalen eines hochwertigen Hosting-Unternehmens nicht ausreichend vertreten. Nämlich: Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Kundenbetreuung. Fügen Sie eine verwirrende Preisstruktur, Upsells und das Fehlen eines informierten Verkaufsgesprächs hinzu, und wir müssen sagen, dass wir HostMonster nicht empfehlen würden.

Beste Eigenschaften von HostMonster Hosting

Wir empfehlen zwar, HostMonster weiterzugeben, es ist jedoch erwähnenswert, welche Funktionen Sie möglicherweise dazu veranlasst haben, diese überhaupt in Betracht zu ziehen. Zum einen ist ihr Branding einfach und konservativ, was diejenigen ansprechen kann, die ein bisschen von auffälligeren Technologieunternehmen und hochtechnischer Sprache überwältigt sind. Außerdem sind unbegrenzte Bandbreite und Domains ein schöner Vorteil! Vor allem aber bieten sie ein sehr umfassendes Sicherheitspaket, von dem selbst wir beeindruckt waren. Hier ist die Kugel

Kostenloser Website Builder

Während WordPress im Allgemeinen der Standard für Hosting-Unternehmen ist und es eine Fülle von Ressourcen gibt, die selbst den am wenigsten technisch versierten Benutzern helfen, eine Vorlage zum Laufen zu bringen, ist es für einige beruhigend, einen Website-Builder zu haben, den Sie sehen, was Sie bekommen. HostMonster verwendet Weebly, das sehr intuitiv und in der Branche sehr beliebt ist. Denken Sie daran, dass wenn ein Unternehmen großen Wert darauf legt, einen kostenlosen Website-Builder anzubieten, seine Zielgruppe im Allgemeinen nicht die Techie-Masse ist. Sie müssen kein Webdesigner sein, um eine WordPress-Vorlage herunterzuladen. Dies ist möglicherweise sogar einfacher als das Ziehen und Ablegen Ihrer Website über Weebly. Dies ist keine schlechte Sache, aber es spricht Bände über die Tiefe des Wissens, über das die meisten Kunden verfügen, wenn sie sich für ihre Dienste anmelden.

Kostenlose Domain für bis zu einem Jahr.

Ein guter Prozentsatz der Hosting-Unternehmen bietet dieses Angebot an, sodass HostMonster keineswegs ein Ausreißer ist. Dies ist jedoch ein schöner Vorteil!

Unbegrenzte Bandbreite, Domänen, Subdomänen, E-Mails und Speicher

Klingt zu schön um wahr zu sein, oder? Dies ist definitiv ein gutes Geschäft, wenn Sie viele kleine, einfache Websites hosten möchten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass wenn Hosting-Unternehmen in Bezug auf grundlegende Shared-Hosting-Pläne „unbegrenzt“ sagen, dies nicht bedeutet, dass Sie unendliche Daten auf unendliche Websites hochladen können. Meistens und auch im Fall von HostMonster setzen sie eine Obergrenze für alle Daten, sie machen einfach keine Werbung dafür. Darüber hinaus kann Ihre Site Daten nur so schnell laden, wie sie mit dem Server kommunizieren können. Die Qualität der Hardware bestimmt letztendlich, wie „unbegrenzt“ Ihr Hosting-Plan ist. Wenn Sie an wirklich unbegrenztem Hosting interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich DreamHost anzusehen.

Umfassende Sicherheit inklusive

Der einzige Bereich, in dem HostMonster der Konkurrenz voraus ist, ist das Sicherheitsniveau, das sie für ihre grundlegendsten Pläne bieten. Im Shared Hosting sind SSL-Zertifikate, Hot Link-Schutz, SSH-Zugriff, Spam Assassin und mehr enthalten. Diese Dienste beheben die meisten der Hauptschwachstellen des Webhostings und bilden eine solide Grundlage für den Schutz Ihrer Website.

Nachteile von HostMonster Hosting.

Wenn HostMonster Sie aus einem der oben genannten Gründe angesprochen hat, empfehlen wir dringend, die Probleme zu lesen, auf die wir gestoßen sind. Während es kein perfektes Hosting-Unternehmen gibt und Ihre Entscheidung immer unbedingt auf Ihren individuellen Bedürfnissen basieren sollte, gibt es einige Redflags, die in jedem Unternehmen Dealbreaker sein sollten. Leider erfüllt HostMonster in einigen Bereichen nicht unsere grundlegenden Standards.

Teure Einstiegsoptionen & Keine monatlichen Preise

Die Einstiegspreise von HostMonster entsprechen in etwa dem Industriestandard, dies gilt jedoch nur für die erstmalige Anmeldung. Bereiten Sie sich darauf vor, dass sich Ihre Preise vervielfachen, wenn Sie sich dafür entscheiden, nach Ablauf Ihrer anfänglichen Einstiegspreise bei ihnen zu bleiben. Darüber hinaus bieten sie keine monatlichen Preise an. Um den angegebenen monatlichen Preis zu erhalten, müssen Sie 3 Jahre Hosting im Voraus bezahlen. Dies ist eine enorme Verpflichtung für einen Service, den Sie noch nicht einmal ausprobieren konnten. Und die standardmäßige 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ist bei weitem nicht lang genug, um zu entscheiden, ob Sie mit einem so langen Vertrag einverstanden sind.

Unterdurchschnittliche Geschwindigkeit und Betriebszeit

Geschwindigkeit und Betriebszeit sind wahrscheinlich die beiden größten Indikatoren dafür, wie gut ein Hosting-Unternehmen ist. Ihre Aufgabe ist es schließlich, Ihre Website zu hosten. Wofür bezahlen Sie sie genau, wenn sie es nicht mit den von den Benutzern erwarteten Geschwindigkeiten am Laufen halten oder arbeiten können? Leider kann HostMonster in diesem Bereich einfach nicht liefern. Sie haben zwar nicht die schlechteste Erfolgsbilanz, die wir je gesehen haben, liegen jedoch in beiden Bereichen konstant unter dem Industriestandard. Während der Durchschnitt unter Webhosting-Unternehmen bei 99,94% Verfügbarkeit und 700 ms Ladezeit liegt, bleibt HostMonster mit 99,91% Betriebszeit und 880 ms Ladezeit hinter beiden Markern zurück. Wenn diese Faktoren für Sie wirklich wichtig sind (was sie auch sein sollten), werfen Sie einen Blick auf A2 Hosting, den Branchenführer für Geschwindigkeit und Verfügbarkeit. Ein anderes Unternehmen, das dieses Zeug ernst nimmt, ist JaguarPC, das Ihnen das 10-fache des Preises für jede Stunde Ausfallzeit Ihrer Website erstattet.

Verwirrende Funktionserklärungen & Upsells

Auf der HostMonster-Website wird nur unzureichend erklärt, was in den gemeinsam genutzten Hosting-Paketen enthalten ist. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass sie Kunden ohne viel technisches Wissen ansprechen. Dies führt zu einem wirklich verwirrenden Check-out-Prozess, bei dem Sie möglicherweise zusätzliche Kosten für Funktionen zahlen, von denen Sie glaubten, dass sie enthalten sind. Auf der Seite mit den ersten Funktionen können Sie davon ausgehen, dass Sie kostenlose Site-Backups erhalten (branchenüblich). Beim Auschecken stellen Sie jedoch fest, dass dies zusätzliche 3 US-Dollar pro Monat kostet.

Überwältigender Kundenservice

Sie können zwar davon ausgehen, dass der HostMonster-Kundendienst Ihre Anfragen innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantwortet (etwa 10 Minuten für die Verbindung per Sofort-Chat und weitere 2-3 Minuten zwischen den Antworten), aber erwarten Sie nicht die kompetenteste Hilfe. Standardtipps zur Fehlerbehebung werden häufig angeboten, auch wenn Ihre Frage weitaus spezifischer ist. Darüber hinaus wird eine schnelle Google-Suche eine Reihe frustrierter Kundendienstgeschichten aufrufen. Dies ist in der Regel ein Muster bei EIG-Unternehmen, was zu Spekulationen führt, dass die Prioritäten nach der Akquisition im Allgemeinen keine Investitionen in die Kundenbetreuung beinhalten.

Endeffekt

Wir empfehlen HostMonster nicht, schon allein deshalb, weil die Preise über dem Durchschnitt liegen und die Leistung unter dem Durchschnitt liegt. Ihre einzige Einlösungsfunktion ist umfassende Sicherheit als Teil ihres gemeinsamen Shared-Hosting. In vielen Fällen würde die monatliche Zahlung eines zusätzlichen Betrags für einen Premium-Sicherheitsplan für Ihre Website bei einem anderen Webhosting-Unternehmen jedoch die gleichen Kosten verursachen und zu einer besseren Kundenerfahrung führen.

Weitere Funktionen anzeigen

Fragen und Antworten zu HostMonster

Was Sie vor dem Abonnieren wissen müssen

HostMonster ist eine beliebte Option für viele Personen, die nach kostengünstigem Webhosting suchen. Als Teil mehrerer Unternehmensgruppierungen – zuerst als Trio von Hosting-Unternehmen, dann als Teil eines größeren Unternehmens – war dies eine der weniger bekannten Optionen. Wir haben die häufigsten Fragen zu HostMonster beantwortet, damit Sie die beste Entscheidung treffen können, wenn Sie nach einem Hosting-Unternehmen suchen.

Wann hat HostMonster begonnen??

HostMonster wurde 1996 gestartet und hat seinen Sitz in Provo, Utah. HostMonster, Bluehost und FastDomain gehörten zur selben Familie, angeführt von CEO Matt Heaton, der die Kunden regelmäßig in seinem persönlichen Blog über die Entwicklungen in den Unternehmen und deren Dienstleistungen auf dem Laufenden hielt.

Die Unternehmen wurden von EIG gekauft, dem leistungsstarken Hosting-Konglomerat, das inzwischen mehr als 40 verschiedene Hosting-Unternehmen unter seinem Dach hat. Wie bei vielen von ihnen hat das Eigentum der Endurance International Group die Wahrnehmung von HostMonster in der Branche verändert.

Im Jahr 2011 schrieb Heaton einen Blog-Beitrag, in dem er auch öffentlich als CEO zurücktrat und die Leitung an Dan Handy übergab, der die Position von 2011 bis 2015 innehatte. James Grierson ist der derzeitige CEO von HostMonster und bringt umfangreiche Erfahrungen mit der Mitbegründer und Erbauer von SimpleScripts, dem ersten Online-App-Store für Open Source-Produkte.

Was ist der Ruhm von HostMonster??

Laut der HostMonster-Website widmet sich das Unternehmen seit seiner Gründung vor 20 Jahren der Zuverlässigkeit. Sie sind auf hochwertigen Kundenservice spezialisiert und bieten Premium-Pakete, die die Bedürfnisse der Kunden zu niedrigen Preisen erfüllen.

Sie haben ihre Pläne auf ein einfaches Paket gestützt, das für zusätzliche Vorteile und Funktionen aktualisiert werden kann. Das Unternehmen bietet sichere Backups sowie zuverlässige Geschwindigkeiten und Betriebszeiten. Sie bieten sofortige Bereitstellung für virtuelle private Server und dediziertes Hosting, mehrere Sicherheits-Apps und -Optionen sowie kostenlose Domain-Namen mit ihren neuen Plänen.

Ihre Website bietet den Kunden folgende Vorteile:

  • Höchster Kundenservice
  • Die wichtigsten verfügbaren Funktionen
  • Qualitätsausrüstung
  • Sichere Backups
  • Maximale garantierte Betriebszeit
  • Hochfunktionale Tools für die Administration
  • Solide und ehrliche Geschäftspraktiken
Apropos Betriebszeit: Wie ist die Betriebszeit von HostMonster??

Das Unternehmen gibt an, dass es die maximal garantierte Verfügbarkeit bietet, aber es gibt nichts in seinen Bedingungen über die Verfügbarkeit oder die Garantie, wenn Ihre Website nicht den von ihnen angegebenen Prozentsatz der Verfügbarkeit erfüllt.

Nun, das wäre in Ordnung, wenn sie großartige Bewertungen für ihre Betriebszeit bekommen würden. Der Industriestandard ist eine Verfügbarkeit von 99,94 Prozent. Dies bedeutet, dass Ihre Website in den 99,94 Prozent des Monats aktiv und betriebsbereit ist. Einige Webhosts garantieren eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent. Die Ausfallzeit auf diesem Niveau beträgt ungefähr 43 Minuten pro Monat. Viele der Webhosts mit dieser Garantie erreichen tatsächlich bemerkenswerte 99,99 Prozent – weniger als 4,3 Minuten pro Monat Ausfallzeit. HostMonster gehört jedoch nicht dazu. Ihr Einjahresdurchschnitt liegt bei 99,91 Prozent und sie übertrafen die Industrie nur etwas mehr als das halbe Jahr.

Andere haben jedoch eine etwas größere Konsistenz festgestellt, jedoch über einen Testzeitraum von einem Monat.

Was bedeutet HostMonster, wenn sie “unbegrenzt” sagen??

Gemäß ihren Bedingungen und Richtlinien legt HostMonster keine willkürliche Obergrenze für die Ressourcen fest, die einzelne Kunden verwenden können. Dies bedeutet, dass sie Ihnen so viel Speicherplatz, MySQL-Dateien, Dateiübertragung, Domain-Hosting und Bandbreite zur Verfügung stellen, wie Sie für eine erfolgreiche Stromversorgung Ihrer Website benötigen. Für Ihre Website bedeutet dies, dass Sie keine negativen Auswirkungen oder langsameren Website-Geschwindigkeiten sehen, solange Sie deren Regeln befolgen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie auf die Verwendung ihrer Ressourcen achten, insbesondere in Zeiten schnellen Wachstums, da dies zu nachteiligen Reaktionen auf das Gesamtsystem führen kann.

Es gibt jedoch einige bekannte Schwellenwerte; Mehr als 200.000 Dateien, mehr als 1.000 Datenbanktabellen und mehr als 2 GB MySQL oder PostgreSQL in einer Datenbank können zu einer negativen und langsameren Serverleistung führen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, diese Anzahl zu verringern.

Bietet HostMonster regelmäßige Backups an??

Während sie über ihre sicheren Sicherungen sprechen, heißt es in den Bedingungen von HostMonster, dass sie gelegentlich Sicherungen durchführen, jedoch nicht dazu verpflichtet sind. Sie geben außerdem an, dass sie nicht für Schäden oder den Verlust von Dateien haften und nicht einmal versuchen, Konten zu sichern, die 50.000 Dateien oder 30 GB Speicherplatz überschreiten.

Wie ist der Kundenservice von HostMonster??

Das Unternehmen fördert den höchsten Kundenservice, aber auch dies ist ein weiterer Bereich, in dem die Bewertungen sehr unterschiedlich sind. Ein Prozentsatz der Kunden schwärmt vom Service und der Reaktionszeit des Unternehmens. Sie haben ausgezeichnete Gespräche mit hilfreichen Servicemitarbeitern geführt, denen ihre Gesamterfahrung wirklich am Herzen liegt. Ein viel größeres Kontingent hat jedoch weniger als herausragende Dinge über den Service des Unternehmens zu sagen.

Kunden berichten, dass ihre Websites ohne vorherige Ankündigung geschlossen wurden, dass Websites zur Hälfte funktionsfähig waren und dass das Unternehmen keine Apps unterstützen kann, die sie selbst in ihre Hosting-Pakete aufnehmen.

Sie haben Konten auf Facebook und Twitter, obwohl beide etwas veraltet sind. Der letzte Beitrag von Facebook war im Jahr 2014 und der letzte Tweet war der einzige im Jahr 2016, der im September veröffentlicht wurde.

Sie bieten keine Backups an, aber was ist mit Sicherheit und Schutz für Ihre Website??

Einige Studien zeigen, dass so viele wie 41 Prozent der WordPress-Hacks sind auf Situationen mit ihrem Hosting-Unternehmen zurückzuführen. HostMonster hat Schritte unternommen, um dieser Situation zu begegnen, indem Kunden eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, Apps und Plugins zur Verfügung gestellt wurden.

Sie bieten SSH-Zugriff, SSL-Unterstützung, Hotlink-Schutz und Spam Assassin. Sie bieten SiteLock-Zertifizierung für Ihre Online-Geschäftstransaktionen. Darüber hinaus bieten dedizierte Pläne RAID 1-Spiegelspeicher, der einen zusätzlichen Schutz für Ihre Daten und Kontoinformationen bietet.

Was bedeuten HostMonster, wenn es um die wichtigsten verfügbaren Funktionen geht??

Für den Preis der Pakete bietet HostMonster eine unglaublich lange Liste von Vorteilen und Funktionen für seine Kunden. Dazu gehört die schnelle Installation für WordPress, obwohl einige Kunden Probleme bei der Installation einiger WordPress-Plugins haben. HostMonster vereinfacht die Verbindung zum Mojo Marketplace, sodass Sie auch aus einem anderen Content-Management-System wie Drupal oder Joomla auswählen können.

  • Sie können auf eine eingeschränkte, kostenlose Version von Weebly Sitebuilder zugreifen, um Ihre Site zum Laufen zu bringen.
  • CloudFlare ist in ihre Pläne integriert. Der Reverse-Proxy bietet Ihnen mehr Schutz vor DDOS- und Brute-Force-Angriffen sowie vor einer Firewall. Die App verfügt außerdem über umfangreiche Caching-Funktionen, um Ihrer Website bessere Seitenladegeschwindigkeiten zu bieten.
  • HostMonster verfügt über zahlreiche E-Commerce-Funktionen, mit denen Sie Ihre Verkaufsseite zum Laufen bringen können, darunter Agora-, Cube Cart- und Zen Cart-Einkaufswagen, kostenlos generierte Zertifikate und kennwortgeschützte Verzeichnisse.

Darüber hinaus enthalten sie die Standardfunktionen wie FTP-Upload, E-Mail, Streaming und Unterstützung für echte Videos und Audiodateien sowie eine umfangreiche Liste von Skripten. Zu den Plänen gehören auch Google AdWords- und Bing-Anzeigenguthaben.

Was bedeuten HostMonster, wenn es um hochwertige Geräte geht??

Freigegebene Konten werden auf Dual-Quad-Prozessor-Leistungsservern mit USV-Notstromversorgung und Dieselgeneratoren für Notstromversorgung gehostet. Sie bieten ein Linux-Betriebssystem mit einem angepassten Apache-Webserver. Sie bieten außerdem eine Netzwerküberwachung rund um die Uhr und mehrere 10-GB-Ethernet-Verbindungen.

Das Rechenzentrum des Unternehmens befindet sich in Provo, Utah, und bietet die neuesten Versionen von MySQL, CGI, Perl, PHP, Ruby on Rails und Python. Es ist in das neueste SONET-System eingebunden, das Lasersignale zur Übertragung über Glasfaserleitungen verwendet.

Was sind die hochfunktionalen Werkzeuge für die Verwaltung?

HostMonster führt cPanel für das Control Panel aus. Der Skin sieht ein wenig anders aus, aber die Tatsache, dass sie dies für Administratoren bereitstellen, ist eine großartige Option, da jeder, der den Host wechseln möchte, dies problemlos tun kann. cPanel ist der Industriestandard für Bedienfelder. Da dies so häufig vorkommt, bieten die meisten Hosting-Unternehmen einen kostenlosen Site-Transfer für Sites an, auf denen das Panel ausgeführt wird.

Sie ermöglichen potenziellen Kunden, ihre Verbesserungen an cPanel zu überprüfen, um zu sehen, was sie auf ihrer Website für richtig halten.

Was ist, wenn ich HostMonster nicht mag??

Die meisten Hosting-Unternehmen bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an, und HostMonster ist nicht anders. Einige bieten viel längere Garantien zwischen 45 und 97 Tagen. HostMonster ist zwar nicht das beste, liegt aber mit Sicherheit im Mittelfeld. In ihren Bedingungen sind einige nicht erstattungsfähige Gebühren aufgeführt, die jedoch häufig in Verbindung mit Diensten stehen, die für Anwendungen und Add-Ons von Drittanbietern bezahlt werden. Solange Sie innerhalb der ersten drei Tage kündigen, erhalten Sie Ihr gesamtes Geld zurück, mit Ausnahme der nicht erstattungsfähigen Gebühren und der kostenlosen Registrierung von Domainnamen in Höhe von 15,99 USD pro Name.

Nach drei Tagen erhalten Sie Ihre Gebühren jederzeit zurück, mit Ausnahme nicht erstattungsfähiger Gebühren, Kosten für den Domainnamen von 15,99 USD pro Name und Gebühren für Postini oder eine dedizierte IP. Nach 30 Tagen sind auch nicht erstattungsfähige Gebühren und Einrichtungsgebühren von Stornierungen ausgeschlossen.

Stornierungsanfragen müssen per Telefon oder Online-Chat erfolgen.

Was beinhaltet HostMonster in seinen gemeinsamen Standardplänen??

Alle drei gemeinsam genutzten Pläne umfassen nicht gemessene Bandbreite, Standardleistung und eine enthaltene Domäne.

  • Grundlegendes Hosting (4,95 USD / Monat, normalerweise 9,49 USD / Monat): Kunden erhalten eine Website, 50 GB Website-Speicherplatz und fünf E-Mail-Konten. Jedes Konto erhält 100 MB pro Konto. Sie erhalten eine enthaltene Domain, fünf geparkte Domains und 25 Sub-Domains.
  • Plus Hosting (6,95 USD / Monat, normalerweise 12,49 USD / Monat): Sie erhalten 10 Eb-Sites mit 150 GB Speicherplatz. Jedes Konto enthält eine enthaltene Domain, 20 geparkte Domains und 50 Subdomains. Konten erhalten 100 E-Mail-Konten mit 500 MB pro Konto. Diese Pläne beinhalten auch Marketingangebote im Wert von 150 USD, Extras im Wert von 24 USD pro Jahr und ein SpamExperts-Konto.
  • Prime (6,95 USD / Monat; normalerweise 14,99 USD / Monat): Dieser gemeinsame Plan ist wirklich unbegrenzt, ohne Einschränkungen für Websites, geparkte Domains, Subdomains, E-Mail-Konten und E-Mail-Speicher. Es gibt nicht gemessenen Platz auf der Website und Bandbreite. Das Konto enthält eine enthaltene Domain. Prime umfasst Marketingangebote im Wert von 200 USD, Extras im Wert von 80 USD pro Jahr, einen SpamExperts, einen Domain-Datenschutz und SiteBackup Pro.

Es ist wichtig zu beachten, dass die niedrigen Preise nur für die erste Laufzeit gelten und dass die Preise bei Verlängerung drastisch steigen können, wie von einigen Kunden berichtet.

Wie ist das VPS-Hosting von HostMonster??

Neben der sofortigen Bereitstellung umfasst das VPS-Hosting verwaltete Dienste und garantierte Ressourcen. Sie alle werden mit einem kostenlosen Domainnamen geliefert und führen CentOS 6.5 (64-Bit) aus..

  • Standard (14,99 USD / Monat, normalerweise 29,99 USD / Monat): Sie erhalten Dual Core, 2 GB RAM, 30 GB, 1 TB / Monat und eine IP.
  • Verbessert (29,99 USD / Monat, normalerweise 59,99 USD / Monat): Sie erhalten Dual Core, 4 GB RAM, 60 GB, 2 TB / Monat und zwei IPs.
  • Premium (44,99 USD / Monat, normalerweise 89,99 USD / Monat): Der Plan umfasst Triple Core, 6 GB RAM, 120 GB und 3 TB / Monat mit zwei IPs.
  • Ultimate (59,99 USD / Monat, normalerweise 119,99 USD / Monat): Der Ultimate-Plan ist ein Quad-Core-Plan mit 8 GB RAM, 240 GB und 4 TB / Monat. Dies beinhaltet auch zwei IPs.

Sie haben vollen Root-Zugriff, die Möglichkeit, mehr als ein Konto von Ihrem cPanel-Host aus zu verwalten, und Cloud-Technologie wie OpenStack und KVM.

Was ist mit dediziertem Hosting über HostMonster??

Spezielle Pläne haben jederzeit eine Geld-zurück-Garantie und ermöglichen es Ihnen, jederzeit SAN-Speicher hinzuzufügen. Sie bieten exklusive Support-Linien für dedizierte Server-Kunden, Root-Zugriff und erweitertes Caching. Sie alle enthalten außerdem einen kostenlosen Domainnamen und CentOS 6.4 (64-Bit).

  • Standard (149,99 USD / Monat): Dual-Core-Intel Xeon-Prozessor mit 2,3 GHz, 3 MB Cache, 4 GB RAM und 500 GB (RAID 1). Es gibt 5 TB / Monat und drei IPs.
  • Verbessert (199,99 USD / Monat): 2,5-GHz-Quad-Core-Intel Xeon-Prozessor mit 8 MB Cache, 8 GB RAM, 1000 GB (RAID 1) und 10 TB / Monat mit vier IPs.
  • Premium (249,99 USD / Monat): Quad-Core-Intel Xeon-Prozessor mit 3,3 GHz, 8 MB Cache, 16 GB RAM, 1000 GB (RAID 1), 15 TB / Monat und fünf IPs.
Kann ich monatlich bezahlen??

HostMonster ist eines von vielen Hosting-Unternehmen, die keine monatlichen Zahlungsoptionen anbieten und bei der Registrierung für längere Verträge die niedrigstmöglichen Preise anbieten. Zur Auswahl stehen 12-, 24- und 36-Monatspläne.

Mehr auf HostMonster.com

Top Features

  • Schnelle Unterstützung
  • Vernünftige Preise
  • Tonnenweise Funktionen

Besuchen Sie die offizielle Website

Top 5 Gastgeber

  • SiteGround-Bewertungen
  • WP Engine Bewertungen
  • A2 Hosting Bewertungen (alt)
  • Bluehost Bewertung
  • GoDaddy verwaltete WordPress-Bewertungen
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map