Bestes Webhosting für kleine Unternehmen (Mai 2020) – Vor- und Nachteile

Bestes Webhosting für kleine Unternehmen (Mai 2020) – Vor- und Nachteile

Bestes Webhosting für kleine Unternehmen (Mai 2020) – Vor- und Nachteile

Die Wahl des besten Gastgebers ist schwierig.


Als kleines Unternehmen benötigen Sie das beste Gleichgewicht zwischen Preis und Funktionen.

Das Eintauchen in die mysteriöse Welt des Webhostings und der Erstellung von Inhalten ist jedoch für Experten einschüchternd, geschweige denn für den Durchschnittskäufer. Aus diesem Grund sind wir hier, um Sie durch die Besonderheiten des Webhostings zu führen und unsere Empfehlungen für herausragende Hosting-Anbieter abzugeben.

Beste Webhosting-Anbieter für kleine Unternehmen

  1. SiteGround
  2. WP Engine
  3. A2 Hosting
  4. Bluehost
  5. Los Papa
  6. In Bewegung
  7. Traumhost

Aufstehen und online gehen kann einschüchternd sein und erfordert ein wenig Geschick, aber Sie wären kein Kleinunternehmer, wenn Sie bei diesen Herausforderungen keine Gelegenheit finden würden.

bestes Hosting für kleine Unternehmen

Wie kann eine Website Ihre Einnahmen aus kleinen Unternehmen steigern??

  • Erfassung von Daten: Mit den neuesten Tools erhalten Sie sehr wichtige Informationen zum Benutzereingriff. Haben sie zum Beispiel etwas in den Einkaufswagen gelegt, aber keinen Kauf getätigt? Stehen Teile Ihrer Website still und werden nicht verwendet? Hören Benutzer innerhalb von Sekunden auf, auf Inhalte zu klicken? Wie lange verbringen sie auf Ihrer Website? Diese Daten können Ihr Geschäft verändern auf eine Weise, von der du nie geträumt hast.
  • Machen Sie Ihren Namen bekannt: Die Verbesserung der Anzahl der SEO- und Social-Media-Follower Ihrer Website (Insta-berühmt?) Ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um den Traffic schnell und einfach auf Ihr Unternehmen zu lenken.
  • Stoppen Sie Fehlinformationen: Digitale Lösungen sparen Arbeitsstunden, da Sie häufig gestellte Fragen stellen und zeitlose Informationen wie Öffnungszeiten zur Verfügung haben.
  • Kreative Lösungen für jedes Problem: Ob es darum geht, Projekte zu fördern, eine Storefront für Online-Verkäufe aufzubauen oder Ihre Tourdaten für die Band aufzulisten. Eine Website kann alles sein, was Sie wollen, und alle Probleme lösen, die Sie haben.
  • Zukunftssicher für Ihre Marke: Das Internet geht nicht weg. Wenn Ihr kleines Unternehmen immer noch offline läuft. Ein Konkurrent wird diese Lücke füllen und wertvolle Kunden wegnehmen.

Die besten Webhosting-Anbieter für kleine Unternehmen im Detail

Dies sind unsere beliebtesten Webhosting-Anbieter für kleine Unternehmen.

1. SiteGround – Rundum beste Wahl

Siteground Main 19. Juli

www.siteground.com

Vorteile

  • Hervorragende Preise
  • Erstaunlicher Kundenservice
  • Kostenlose Domain
  • Große Auswahl an Werkzeugen
  • One-Click-Staging
  • Funktioniert gut mit WordPress

Nachteile

  • Nur Jahrespläne
  • Einige kleinere Sicherheitsbedenken

Highlights der SiteGround Top-Funktionen

Wir können nicht genug von SiteGround bekommen.

Das Erste, was Sie bei SiteGround bemerken werden, ist die Aufmerksamkeit, die dem Kundenservice geschenkt wird.

Webhosts können ein Problem sein, wenn etwas schief geht.

Nichts tötet Ihren Schwung so sehr, als in einem leeren Kundenservice-Chatroom zu sitzen, während Ihr Online-Shop geschlossen ist und die Verkäufe sinken.

Obwohl SiteGround ein kleines unabhängiges Unternehmen ist, verfügt es über viel Leistung, kombiniert mit dem Kundenservice eines Tante-Emma-Shops.

Wenn Sie nicht wissen, was One-Click-Staging ist, müssen Sie es wissen. Das Ändern einer Website kann INSBESONDERE schmerzhaft sein, wenn Sie keine Testplattform haben, auf der Sie sehen können, ob Änderungen funktionieren. Mit der Ein-Klick-Bereitstellung können Sie Änderungen auf Ihrer Website testen, bevor Sie sie live schalten. Allein diese Funktion macht SiteGround die Investition wert, da Sie beim Vornehmen von Änderungen an Ihrer Site ein Gefühl der Stabilität bewahren und unangenehme Ausfallzeiten vermeiden können, wenn Sie ein Live-Update veröffentlichen.

Beachten Sie, dass Sie ein ganzes Jahr anstatt monatlich kaufen müssen, aber als Kleinunternehmer ist dies kein großes Problem.

Blogger und diejenigen, die das Wasser testen, möchten möglicherweise eine monatliche Option wählen.

Schauen Sie sich unsere ausführliche Bewertung an, wenn Sie mehr über sie erfahren möchten. Wir können sie nicht genug empfehlen. Oder versuchen Sie, sie mit einem anderen ähnlichen Host wie A2 Hosting zu vergleichen.

Holen Sie sich hier den SiteGround-Rabatt

2. WP Engine – Die beste Plattform für WordPress

wpengine

www.wpengine.com

Vorteile

  • Spitzenwert für Wachstumsunternehmen
  • Absolut für WordPress gewidmet
  • Fantastische WordPress-Tools und -Funktionen
  • Blitzschnelle Geschwindigkeit
  • Unbegrenzte Datenübertragung
  • Verschlüsselung auf Unternehmensebene

Nachteile

  • Keine gute Wahl, wenn Sie sich nicht für die Verwendung von WordPress engagieren.
  • Keine Domain-E-Mails
  • Teuer für Anfänger

Highlights der WP Engine Top-Funktionen

Der größte Fehler, den Anfänger machen? Mit Webhosting zu billig werden.

Einige werden die 35-Dollar-Pläne von WP Engine mit einigen Tiefstpreisen vergleichen, die so schockierend niedrig sind wie unter 2 Dollar pro Monat.

Ratet mal, was – Sie bekommen, wofür Sie bezahlen.

Wenn Sie ein echtes Unternehmen führen, möchten Sie mehr bezahlen. Sie möchten wissen, dass das Hosting-Unternehmen Gewinne erzielt und in seine Technologie investiert.

Ratet mal, wenn Ihr billiger Host gehackt wird, zahlen Sie einem Webentwickler ab 100 US-Dollar pro Stunde (in den USA), um das Problem zu beheben. Da geht Ihre Ersparnis.

Technisch gesehen ist WordPress ein kostenloses Open-Source-Content-Management-System. Dies ist eine technische Methode, um zu sagen, dass jeder die Software kostenlos verwenden und ändern kann. Dies hat Vor- und Nachteile.

Es ist ein sehr leistungsfähiges Tool, mit dem Benutzer auf Plug-Ins, Widgets, benutzerdefinierte Inhaltsoptionen und mehr zugreifen können. Aber der Hauptnachteil ist, dass alles so offen sein kann, dass es so offen ist.

Das heißt, wenn Sie kein Entwickler sind, kann Ihre WordPress-Site auf einem billigen Host Spam bekommen, gehackt werden und langsamer laufen als eine Schnecke auf Kies.

Um dies zu hosten und zu verwalten, lädt WP Engine WordPress mit seinen integrierten Anpassungen auf. Sie verstehen sich als Web-Experience-Plattform, die mehr als nur ein Host ist.

Dies bedeutet, dass sie ein Team von WordPress-Ingenieuren haben, die ihre benutzerdefinierte Plattform verwenden, um Geschwindigkeitsoptimierungen, Hacking-Prävention und erstklassigen Support hinzuzufügen, um Ihre Website stärker zu machen, als dies selbst zu tun.

Es ist etwas teurer, aber diejenigen, die WP verwenden möchten, werden sich in WP Engine und alle von ihnen angebotenen Funktionen verlieben.

Wenn Sie sich für DIY interessieren, ist WP Engine ein Muss.

WP Engine ist teurer als andere Hosting-Optionen, da es extreme Geschwindigkeit, großartige Tools, automatische Backups und mehr bietet.

Der bizarrste Nachteil ist die mangelnde Unterstützung für domänenbasierte E-Mails.

Sie schlagen ungeschickt vor, Google Mail zu verwenden, aber hoffentlich ändert sich dies, wenn sie wachsen (sie haben den Kundenservice kürzlich auf 24/7 aktualisiert, was fantastisch ist). Um ehrlich zu sein, verwenden wir für alles Google Mail. Das ist also kein großer Nachteil.

Wenn Sie WordPress nicht verwenden, lohnt es sich vielleicht, woanders zu suchen, aber es ist ein Muss für diejenigen, die es sind. Unsere vollständige Überprüfung geht noch eingehender auf ihre Funktionen ein.

Holen Sie sich WP Engine 3 Monate kostenlos

3. A2 Hosting – Bis zu 20x schnelleres Hosting

a2 hosting main 19. juli

www.a2hosting.com

Vorteile

  • Der schnellste Shared Hosting-Anbieter, den Sie finden
  • 24/7 Kundenbetreuung
  • Verfügbarkeitsgarantien
  • Robuste E-Mail-Funktionen
  • Gut mit optimiertem WordPress-Hosting
  • Automatische Backups
  • Tägliche Backups

Nachteile

  • Die Benutzeroberfläche kann etwas chaotisch werden
  • Einige Kundenbeschwerden über unterdurchschnittlichen Support

Highlights der A2-Hosting-Top-Funktionen

A2 Hosting zeichnet sich durch eines aus.

Geschwindigkeit.

Nichts macht Ihre Website-Besucher so wütend wie langsame Ladezeiten.

Selbst ein paar zusätzliche Sekunden können Sie Hunderte von Kunden kosten.

A2 Hosting ist blitzschnell und bietet die gesamte Palette an Funktionen, die wir von einem Webhosting-Anbieter erwarten, wie z. B. 24-Stunden-Kundensupport, Verfügbarkeitsgarantien und hervorragende Tools.

A2 ist eine wirklich gute Option für Benutzer mit gewichtigen Webdesigns, die Daten schnell an den Verbraucher senden müssen.

Sie bieten großartigen E-Mail-Support und sind auch gut mit WordPress, wodurch sie mit WP Engine konkurrenzfähig bleiben.

Als Host sind sie ein großartiger Kompromiss zwischen den billigen Allround-Funktionen von SiteGround und dem teuren WordPress-Fokus von WP Engine.

Sie verfügen auch über proprietäre Sicherheitslösungen und können sich darauf verlassen, dass sie mehr als fast jeder andere Hosting-Service verfügbar sind. Die täglichen Backups schaden auch nicht.

Starten einer E-Commerce-Website, die nicht in Shopify enthalten ist (warum?). A2 unterstützt PrestaShop, Magento, OpenCart, WooCommerce und viele mehr.

Weitere Details zum A2-Hosting finden Sie im vollständigen Test.

Schauen Sie sich die Preise und Pläne für A2 Hosting an

Günstige und beliebte Webhosting-Unternehmen

Diese Webhosting-Anbieter sind weit verbreitete und beliebte Optionen, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben.

1. Bluehost – Der beste Preis für ein Dreijahresabonnement

Bluehost Angebot 36 Monate

www.bluehost.com

Vorteile

  • Fantastische Wahl für Anfänger
  • Militärische Verschlüsselung
  • Bluehost VPS ist eigentlich erschwinglich
  • Günstigster Preis für eine 3-jährige Verpflichtung
  • Einige Benutzer berichten von superschnellen Geschwindigkeiten

Nachteile

  • Billig ist nicht immer besser
  • Keine Verfügbarkeitsgarantie
  • Von einigen Benutzern gemeldete langsame Geschwindigkeiten
  • Die Kundenbetreuung kann langsam sein und fehlen

Highlights der Bluehost Top-Funktionen

Bluehost wird häufig in beliebten Blogs und berühmten Podcasts genannt – es ist ein Massenmarkt-Host, der viele Menschen anspricht.

Für diejenigen, die den Preis als wichtigsten Faktor für die Entscheidung Ihres Hosts verwenden, ist Bluehost eine der besten Optionen.

Dies ist auch eine der Optionen mit dem geringsten Risiko für Anfänger, die gerade erst ihre erste Website erstellen.

Bluehost bietet fantastische Sicherheit und Tools, die Anfänger gerne verwenden. Sie bieten auch VPS-Hosting zu einem erschwinglichen Preis.

Bluehost kämpft in einigen Bereichen.

Erstens bieten sie keine Verfügbarkeitsgarantie. Das bedeutet, dass Sie nicht entschädigt werden, wenn Bluehost ausfällt.

Obwohl dies sehr selten vorkommt, lohnt sich das Risiko nicht für Unternehmen wie den E-Commerce, die jede Minute Geld verlieren, wenn eine Website nicht verfügbar ist. Sie sind der einzige von uns empfohlene Anbieter, der diese Grundvoraussetzung aufgrund all der anderen Dinge, die Bluehost gut macht, nicht erfüllt.

Bluehost ist eine gute Wahl, aber Langzeitbenutzer können auch als Host herauswachsen. Das macht die günstigen langfristigen Preise etwas weniger wertvoll.

Die vollständige Bluehost-Rezension befasst sich mit noch mehr Details.

Überprüfen Sie die Preise und erhalten Sie Bluehost-Rabatt

 

2. Godaddy – Der beste Webhost für Domainnamen

godaddy 2019-juni

www.godaddy.com

Vorteile

  • Großartig, wenn Sie dort bereits Domains haben
  • Telefonischer Support rund um die Uhr
  • Fast immer auf und ziemlich schnell
  • Tolle Tools und Funktionen
  • Kann Ihre Website von einem professionellen Team gestalten lassen

Nachteile

  • Veraltete PHP-Unterstützung
  • Langsamer Kundenservice
  • Nicht das Hosting von höchster Qualität

GoDaddy Top Feature Highlights

Selbst wenn Sie mit einem anderen Webhosting-Anbieter zusammenarbeiten, werden Sie Godaddy wahrscheinlich auf Ihrem Weg begegnen.

Sie sind wahrscheinlich der bekannteste Anbieter.

Sie sind berühmt dafür, eine verrückte Menge an Domain-Namen und schlüpfrigen Super Bowl-Anzeigen zu kaufen, die sie aus den falschen Gründen unvergesslich gemacht haben.

Für Geschäftsleute mit kurzer Zeit, die nur ein Unternehmen durchlaufen möchten, besteht eine gute Chance, dass Godaddy Ihre Anforderungen sowohl an einen Host- als auch an einen Domainnamen erfüllt.

GoDaddy überprüft die Kontrollkästchen auf 24-Stunden-Telefonsupport, erschwingliche Starterpreise und eine angemessene Anzahl von Funktionen. Ein einzigartiges Merkmal ist das Webdesign-Team, das Godaddy beschäftigt.

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu zahlen, gestalten sie Ihre Website und helfen Ihnen dabei, schnell eine Webpräsenz zu erhalten. Es lohnt sich für diejenigen, die nicht die Zeit oder die Fähigkeiten haben, eine Website zu erstellen, aber das Budget haben.

Die vollständige GoDaddy-Rezension befasst sich mit weiteren Nuancen.

Holen Sie sich GoDaddy WordPress Hosting für nur 1 $

3. Inmotion Hosting – No Frills Solid Hosting

Inmotion Hosting Haupt 2019-Juli

www.inmotionhosting.com

Vorteile

  • SSD-Hosting
  • WordPress-Integration
  • Sehr zuverlässiger Kundenservice
  • Nahtloses Umschalten des Hosting-Typs (dediziert, VPS, gemeinsam genutzt)
  • Techie orientiert

Nachteile

  • Vage und verwirrende Preise und Grenzen

Highlights der wichtigsten Funktionen von InMotion Hosting

Inmotion Hosting ist eine solide Option für Webhosting und gibt es seit fast 16 Jahren.

Mit einer Geschichte von hervorragender Leistung und allen Funktionen, die Sie von einem Webhosting-Anbieter erwarten.

Sie stellen keine Killer-Funktionen zur Schau, die sie auszeichnen, aber Inmotion ist erschwinglich, beliebt und zuverlässig.

Inmotion ist ein bisschen technischer als andere Hosting-Services und unterstützt gerne Open-Source-Lösungen.

Sie sind fantastisch für diejenigen, die etwas über das Erstellen und Hosten einer Website im Voraus wissen.

Es hat eine steilere Lernkurve als einige Anbieter, lässt jedoch einige einzigartige Freiheiten zu.

Sie haben auch SSD-Hosting, das viel schneller ist als herkömmliches HDD-Hosting.

Der größte Nachteil von Inmotion ist, dass Preis- und Datenlimits nicht immer am klarsten sind. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Paket recherchieren und mit dem Kundendienst über eventuelle Fragen sprechen. Der vollständige Inmotion-Test geht tiefer als Sie möchten.

Siehe Preise und Pläne für Inmotion

4. Hostgator – Beliebter billiger Host

Hostgator

www.hostgator.com

Profi

  • Kostenlose Website für Hosting-Migrationen
  • Großzügige Geld-zurück-Garantie und kostenlose Testversionen (wie cPanel)
  • Gute Alternative zu anderen günstigen Gastgebern
  • Unbegrenzte E-Mail-Adressen
  • Hervorragender Kundenservice

Con

  • Gemischte Kundenbewertungen
  • Sicherheit ist ein wenig mangelhaft

Highlights der HostGator-Top-Funktionen

Hostgator ist eine sehr günstige Option (wie in weniger als 3 US-Dollar pro Monat), die großartige Tools, guten Support und eine großzügige Geld-zurück-Garantie bietet.

Der größte Vorteil von Hostgator ist das fehlende Risiko.

Sie bieten jede Menge kostenlose Anreize wie AdWords-Credits und SEO-Tools. Sie bieten auch kostenlose Testversionen von beliebten Hosting-Funktionen wie cPanel.

Mit HostGator können Sie experimentieren, ohne viel Geld auszugeben. Sie ähneln Godaddy darin, dass Hostgator ein riesiger, bekannter Anbieter mit fantastischen Funktionen ist.

Im Gegensatz zu Godaddy verwendeten sie keine groben Marketing-Tricks, um bekannt zu werden. Vielmehr bieten sie nur guten Service mit den gewünschten Funktionen.

Mit unbegrenzten E-Mail-Adressen und allen kostenlosen Tools sind sie wahrscheinlich unsere bevorzugte Wahl für diejenigen, die mit Webanalysen experimentieren möchten.

Sie haben alles von Shared bis WordPress, VPS und Cloud-Hosting. Diejenigen, die gerade erst anfangen, werden mit Shared Hosting gut zurechtkommen. Unser HostGator-Test befasst sich mit der schwindelerregenden Menge an Optionen.

Bazinga, Kasse HostGators ermäßigte Pläne (mit Link)

 

5. Dreamhost – Der beste Gastgeber für gemeinnützige Organisationen

Traumhost

www.dreamhost.com

Vorteile

  • Einfache Einzelklick-Installationen
  • Unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz
  • Werbegeschenke in Hülle und Fülle (100 US-Dollar AdWords-Guthaben, kostenlose Domains, unbegrenzte E-Mails)
  • Kostenloses Hosting für gemeinnützige Organisationen

Nachteile

  • Kein telefonischer Support
  • Fehlende Optionen

Dreamhost Top Feature Highlights

Dreamhost macht eine erstaunliche Sache, die andere Hosts nicht tun: kostenloses Non-Profit-Hosting.

Es erfordert ein wenig Papierkram, aber für die 501 (c) (3), die vorbeischaben, ist nichts besser als frei!

Sie sind ein guter Hosting-Service und wir wissen zu schätzen, wie ehrlich und offen sie mit Worten wie unbegrenzt umgehen.

Die meisten Anbieter drosseln dies, drosseln aber immer noch die Bandbreite oder berechnen zusätzliche Gebühren auf schändliche Weise. Dreamhost ist nur ein freundlicher Hosting-Service.

Sie bieten einige verschiedene Optionen wie WordPress und Website Builder Services und bleiben recht erschwinglich.

Unsere größte Sorge ist, dass Dreamhost keinen telefonischen Support anbietet.

Die Verwendung eines schnellen und anständigen E-Mail-Ticketingsystems funktioniert, aber größere Unternehmen mit unmittelbaren Bedenken sind möglicherweise frustriert über den mangelnden Kundenservice.

Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Dreamhost-Rezension.

Sehen Sie, ob Dreamhost für Sie verträumt genug ist

Wie fange ich an, mein Geschäft online zu bringen??

Es mag sich zunächst überwältigend anfühlen, aber die Online-Bereitstellung Ihres kleinen Unternehmens kann in drei vereinfachte Schritte unterteilt werden.

1. Definieren Sie Ihre Online-Präsenz: Recherchieren Sie zunächst und überlegen Sie, welche Art von Website Sie benötigen. Möglicherweise benötigen Sie eine E-Commerce-Website mit Einkaufswagen und einzigartigen Funktionen oder machen Werbung für eine Anwaltskanzlei und kümmern sich hauptsächlich darum, ein bestimmtes Publikum zu Ihrer Webpräsenz zu führen. Die Definition Ihrer Online-Präsenz hängt von Ihrem individuellen Geschäft ab.

2. Wählen Sie eine Webhosting-Lösung: Dies hängt davon ab, welche Anforderungen Sie als Unternehmen haben. Webhosting für kleine Unternehmen besteht normalerweise aus einer Hosting-Lösung der Mittelklasse, da die teureren Optionen Funktionen bieten, die ein normaler Geschäftsinhaber möglicherweise nie nutzen wird.

3. B.Erstellen und gestalten Sie Ihre Online-Präsenz: Das Erstellen Ihrer Website hängt davon ab, was Sie in Ihre Online-Plattform investieren möchten.

Keiner dieser Schritte ist einfach oder schnell. Sie sind breit gefächert und benötigen möglicherweise eine Menge Zeit und Investitionen, um fertig zu werden. Sie sind im Grunde der umfassendste Weg, um Ihre Online-Präsenz zum Laufen zu bringen. Heute möchten wir Ihnen helfen, diesen verwirrenden zweiten Schritt bei der Auswahl Ihrer Webhosting-Lösung zu bewältigen.

Der zweite Schritt, die Auswahl eines Hosts, ist der, bei dem viele begeisterte Führungskräfte überfordert sind, aufhören und nie online gehen.

Es gibt eine schwindelerregende Auswahl an Hosting-Optionen. Da Hosting ein grundlegender Schritt bei der Entwicklung einer Online-Präsenz ist, kann es leicht sein, sich davon abhalten zu lassen, etwas zu starten.

Was ist eine “Webhosting-Lösung”?

Webhosting für Studenten

Websites schweben nicht in einer ätherischen Wolke oder existieren tatsächlich in einem immateriellen World Wide Web.

Jedes Mal, wenn Sie auf eine Website zugreifen, stellen Sie tatsächlich eine Verbindung zu einem physischen Computer (einem Server) her, auf dem Informationen gespeichert und der Website-Zugriff verwaltet werden.

Moderne Computer können diese Server auch simulieren, indem sie ein Programm (eine so genannte virtuelle Maschine) ausführen. Technisch gesehen führen sie jedoch immer noch ein Programm auf physischer Hardware aus.

EIN web hosting solution Auf diese Weise erhalten Sie einfach einen physischen Computer, mit dem Sie Ihre Website verwalten, speichern und mit dem Internet verbinden können. Dies geschieht hauptsächlich durch web hosting pRovider B. A2 Hosting, das Hunderte oder Tausende von Computern verwaltet, die mit verschiedenen Websites gefüllt sind.

Sofern Sie nicht über sehr technische Erfahrung verfügen, können wir Ihnen derzeit mitteilen, dass Ihre beste Webhosting-Lösung wahrscheinlich darin besteht, einen Webhosting-Anbieter zu bezahlen, um Ihre Website zu speichern und mit dem Internet zu verbinden.

Es ist einfach, kostengünstig und weitaus effektiver als der Versuch, ein eigenes Serversystem im Büro oder zu Hause zu betreiben. Für diejenigen Mutigen oder Technikfreaks, die eine hauseigene DIY-Lösung ausprobieren möchten, hat WhatsTheHost einen schrittweisen Artikel über Webhosting zu Hause geschrieben.

Woher weiß ich, welchen Host ich auswählen soll??

Jeder Geschäftsinhaber hat unterschiedliche Bedürfnisse.

Einige Hosts eignen sich besser für diejenigen, die stark frequentierte Websites wie Online-Shops erstellen, während andere Hosts sich hervorragend für Blogger eignen und für diejenigen, die mehr datenorientierte Tools benötigen, um Leser zu gewinnen.

Nachfolgend sind unsere bevorzugten Webhosting-Anbieter aufgeführt, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Um einen Host auszuwählen, sollten Sie den Zweck Ihrer Website, die Plattform, auf der Sie sie aufbauen möchten (z. B. WordPress, die Entwicklung Ihrer eigenen Website oder die Verwendung eines DIY-Website-Builders) und Ihr Engagement für die Website berücksichtigen Prozess. Wir empfehlen Ihnen, sich mit unseren drei besten Gastgebern vertraut zu machen und zu prüfen, ob sie Ihren Anforderungen entsprechen. Sie sollten auch in Betracht ziehen, einen Domain-Namen zu erhalten, da die Bezahlung für einen Host häufig die Auswahl eines Hosts umfasst.

Wie bekomme ich meinen Domainnamen??

Auswahl eines Domainnamens1

Ein Domain-Name ist einfach der Begriff, den Sie in einen Browser eingeben, um Ihre Website aufzurufen. Zum Beispiel www.amazon.com oder www.google.com.

Diese Adressen sind für einen bestimmten Zeitraum registriert und ein komplexer Markt bestimmt, wie teuer Domain-Namen sind und wie verfügbar sie sind.

Sie müssen entscheiden, wie wichtig Ihr Domain-Name ist und ob Sie etwas Billiges, Zufälliges oder kitschiges wollen, anstatt die hohen Kosten zu bezahlen, die mit dem Erhalt Ihres richtigen Firmennamens oder Ihrer Traum-Domain verbunden sind.

Webhosting-Anbieter bieten in der Regel kostenlose oder reduzierte Domain-Namen an, wenn Sie diese auswählen. Beachten Sie jedoch, dass viele Domain-Namen bestimmten Unternehmen wie Godaddy gehören (dh Sie müssen möglicherweise mit mehreren Unternehmen zusammenarbeiten, um Ihre Website zu starten)..

Wenn Sie nicht weiterkommen, probieren Sie vielleicht einen dieser Domänengeneratoren aus. Sie helfen dabei, einen guten Namen zu finden, ohne das Budget zu sprengen oder Stunden damit zu verschwenden, kreativ zu sein.

Nach welchen Grundlagen sollte ich bei meinem Webhosting-Anbieter suchen??

Nahezu jeder Anbieter wird diese wesentlichen Aspekte als Merkmale anpreisen. Es ist wichtig, dass Sie einen Webhosting-Anbieter auswählen, der diese Funktionen anbietet. Die allgemeine Erwartung ist, dass dies der Fall ist Minimum Voraussetzungen für einen guten Gastgeber. Wenn Ihr Gastgeber diese einfachen Dinge nicht bereitstellen kann, vermeiden Sie sie! Wenn dies die einzigen Funktionen sind, die sie auszeichnen, suchen Sie einen besseren Host.

Die Grundvoraussetzungen für jeden Anbieter,

  • 24/7 Kundenservice
  • Speicherplatzoptionen
  • Mehrere Hosting-Optionen (VPS, dediziert)
  • 99,9X% Verfügbarkeitsgarantie
  • Zusätzliche Tools und Optionen für Benutzer (z. B. SEO-Tools oder DIY-Website-Builder)

Ihr Host sollte immer verfügbar sein, wenn etwas schief geht, fast nie den Service verliert und Optionen bietet, die über das einfache Speichern Ihrer Website hinausgehen.

Grundlegendes zu verschiedenen Arten von Hosting-Diensten

Frau geht Biest-Modus auf Computer

Die Auswahl eines Webhosts ist komplex genug, Sie müssen jedoch auch Ihre Art von Hosting auswählen.

Shared Hosting – Dies ist die billigste Option und die beste für Unternehmen, die nicht viel in die Webentwicklung investiert haben.

Shared Sosting bedeutet, dass sich Ihre Website auf einem physischen Computer mit mehreren anderen Websites befindet.

Der Vorteil ist ein günstiger Preis und meistens Standard-Hosting.

Der Nachteil ist, dass diese anderen Websites nicht von Ihren getrennt sind. Wenn sie den Server zum Absturz bringen, angegriffen werden oder eine große Anzahl von Problemen haben, wirkt sich dies auf Ihren Service aus.

Sie können auch die Bandbreite begrenzen und Sie gelegentlich aufladen, wenn Sie aufgrund von mehr Speicherplatz mehr benötigen (z. B. wenn Sie unerwartet viral werden)..

Cloud Hosting – Es ist das Schlagwort des Jahrzehnts (“in der Cloud gespeichert”) – aber was bedeutet Cloud-Hosting überhaupt??

Laut IBM „macht Cloud-Hosting Anwendungen und Websites mithilfe von Cloud-Ressourcen zugänglich. Im Gegensatz zum herkömmlichen Hosting werden Lösungen nicht auf einem einzelnen Server bereitgestellt. Stattdessen hostet ein Netzwerk verbundener virtueller und physischer Cloud-Server die Anwendung oder Website und sorgt so für mehr Flexibilität und Skalierbarkeit. “

Im Wesentlichen verteilt es das Risiko – Sie verlassen sich nicht auf eine Maschine – und ermöglicht eine extreme Skalierbarkeit.

VPS Hosting – VPS-Hosting oder virtueller privater Server ist eine Mischung aus gemeinsam genutzten Servern und dedizierten Servern.

Moderne Server können VMs oder virtuelle Maschinen ausführen.

Diese Programme simulieren ein gesamtes Betriebssystem, bleiben jedoch stabil und von anderen Websites isoliert.

Dies bedeutet, dass ein enormer Anstieg der Systemressourcen nicht zu anderen Websites auf einem Server führt.

Fortschrittliche VPS-Cloud-Hosting-Lösungen sind so konzipiert, dass sie auch mit der Nachfrage skaliert werden können. Dies bedeutet, dass Sie weniger Geld bezahlen, wenn Ihre Website nicht so häufig genutzt wird, und dass Sie nach einem starken Anstieg des Datenverkehrs immer noch stabil bleiben.

VPS-Pläne sind teurer, aber normalerweise der beste Weg für ein kleines Unternehmen, das mehr Leistung und Sicherheit als Shared Hosting wünscht, aber nicht bereit ist, sich voll auf dediziertes Hosting zu konzentrieren

WordPress Hosting – Was ist WordPress Hosting? In Wirklichkeit ist WordPress-Hosting einfach Shared oder Cloud-Hosting, aber für WordPress optimiert. Dies bedeutet, dass die Servertechniker die Server so optimieren, dass sie am besten mit WordPress funktionieren. Das geht mir (und Ihnen) über den Kopf. Sagen wir einfach, wenn Sie über WordPress verkauft werden, ist dies wahrscheinlich der richtige Weg.

Hosts, die dies anbieten, ermöglichen die Installation des WordPress-CMS auf dem Server und bieten alle Tools, die Sie für eine WordPress-basierte Site benötigen. Wir empfehlen WP Engine auf jeden Fall für diejenigen, die sich für WordPress-Hosting interessieren!

Business Hosting – Was ist Business Hosting??

Dies ist nur ein Branchenbegriff, der bedeutet, dass ein Host Unternehmen anspricht und Funktionen bietet, die eine Unternehmenswebsite möglicherweise benötigt.

Im Allgemeinen sollten Sie von Ihrem Gastgeber erwarten, dass er Sie als Unternehmen behandelt, unabhängig davon, ob Sie groß oder klein sind oder nicht!

Dedicated Hosting – Dies ist die teuerste Option und bedeutet im Allgemeinen, dass Ihre Website die einzige auf einem Server ist.

Große Unternehmen oder Unternehmen, die massiv E-Commerce betreiben, lieben dedizierte Hosts, weil sie am zuverlässigsten sind und Sie garantieren können, dass andere Websites keine Chance haben, Ihren Service zu beeinträchtigen. Sie sind teuer, aber wenn Sie unbedingt online bleiben müssen, ist engagiert der richtige Weg.

Windows vs. Linux Hosting

Es gibt wahrscheinlich keinen Grund, warum Sie dies berücksichtigen müssen, da das meiste Hosting über Linux erfolgt, aber einige Webhosting-Anbieter verwenden Windows auch für das Webhosting. Wenn Sie Ihre technischen Fähigkeiten erweitern, wird dies möglicherweise wichtiger. Im Moment ist es am besten, sich auf die Auswahl eines soliden Hosts für kleine Unternehmen zu konzentrieren, der Ihrem Budget und Ihren Funktionen entspricht. Die meisten davon sind unter Linux verfügbar.

Weitere Überlegungen bei der Auswahl eines Webhosting-Anbieters

Luftaufnahme des Geschäftsdatenanalysediagramms

Ihr Unternehmen hat spezielle Anforderungen, die sich von denen anderer Unternehmen unterscheiden. Wenn Sie Produkte online verkaufen, benötigen Sie möglicherweise starke Sicherheitszertifikate und die Integration mit Zahlungsanbietern.

Wenn Sie eine Nachrichtenseite mit Millionen von Seiten und Fotos betreiben, benötigen Sie wahrscheinlich viel Speicherplatz.

Dies sind einige Aspekte, die bei der Auswahl eines Webhosting-Anbieters zu berücksichtigen sind:

  1. Geld-Zurück-Garantie
  2. Kundendienst
  3. Freier Domainname (Freie Namen sind im Allgemeinen nicht die ideale Wahl)
  4. Kostenloses SSL-Zertifikat (Let’s Encrypt – Dies ist sehr wichtig, da das Fehlen von SSL den Datenverkehr beendet.)
  5. Bandbreite (unbegrenzte Bandbreite für Websites mit hohem Datenverkehr)
  6. Ein fortgeschrittener Website-Builder
  7. Backups – absolut kritisch bei Stromausfall oder kritischen Fehlern (oder Benutzerfehlern)
  8. Mehrjährige Rabatte
  9. cPanel (Großartige Linux-basierte Plattform, die einige Benutzer bevorzugen)

Fangen Sie einfach an

Sie sollten Ihre Nachforschungen anstellen, um das Beste für Ihr Geld zu erzielen. Wenn Sie sich jedoch für einen der auf dieser Seite genannten Hosts entscheiden, sind Sie in guten Händen.

Um Ihnen zwei sehr einfache und unkomplizierte Optionen zu bieten:

Sie betreiben eine kleine Website und möchten niedrige Preise und großartige Unterstützung? Gehen Sie mit SiteGround.

Sind Sie ein profitables Unternehmen, das auf WordPress basiert? Gehen Sie mit WP Engine.

Wählen Sie eine dieser beiden und machen Sie mit Ihrem Leben weiter!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector