DreamHost vs InMotion Hosting Hosting – Preise und Pläne vergleichen – Mai 2020

DreamHost und InMotion Hosting sind bekannte und etablierte Unternehmen, die Webhosting-Dienste anbieten. Beide Unternehmen gibt es in den Internetjahren praktisch für immer (InMotion Hosting ist 14 Jahre alt und DreamHost ist 20 Jahre alt!). Da es viele Unternehmen gibt, die Webhosting anbieten, kann es schwierig sein zu wissen, welches Unternehmen die Produkte anbietet , Preise und Dienstleistungen, die für Sie am besten funktionieren. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, sich für eines dieser Unternehmen zu entscheiden, wissen Sie möglicherweise nicht, welches die bessere Wahl ist. Zum Glück können wir Ihnen dabei helfen. Die folgenden Informationen sollen Ihnen dabei helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, da wir DreamHost und InMotion Hosting anhand einer Vielzahl von Funktionen vergleichen, um herauszufinden, welche das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.


Funktionsvergleich

In diesem Abschnitt werden wir uns einige der Hauptfunktionen ansehen, die Sie von jedem Webhosting-Dienst erwarten können, um zu sehen, wie sich diese beiden Unternehmen gegeneinander behaupten.

  • Preis

Eines der größten Dinge, nach denen jemand in einem Webhosting-Service sucht, ist das Endergebnis – wie viel wird das alles kosten? Nun, sowohl DreamHost als auch InMotion Hosting bieten unterschiedliche Servicelevels mit jeweils eigenen Preisen. Für DreamHost beginnt ein grundlegender Webhosting-Service bei 10,95 USD pro Monat. Wenn Sie jedoch ein Jahr im Voraus bezahlen, können Sie diesen Preis senken, und wenn Sie drei Jahre gleichzeitig zahlen, sinkt der Preis auf 7,95 USD pro Monat.

InMotion Hosting bietet sein grundlegendes Webhosting-Paket für 7,99 USD pro Monat an. Wie bei DreamHost erhalten Sie bei einer Vorauszahlung für ein Jahr einen Rabatt von einem Dollar pro Monat. Außerdem haben Sie die Wahl, zwei Jahre im Voraus zu zahlen, wodurch sich die Gesamtsumme auf 5,99 USD pro Monat verringert.

Beide Dienste bieten auch andere Produkte an, darunter VPS (Virtual Private Server) und dediziertes Server-Hosting. Natürlich sind diese zusätzlichen Dienstleistungen mit einem höheren, aber vergleichbaren Preis verbunden.

  • WordPress Hosting

Für diejenigen, die nach WordPress Hosting suchen, bieten beide Unternehmen diesen Service an. DreamHost bietet sein Basispaket ab 7,95 USD pro Monat an, während InMotion Hosting ab 5,99 USD pro Monat erhältlich ist. Beide Unternehmen verfügen je nach Ihren Anforderungen auch über abgestufte Servicelevels. InMotion Hosting bietet drei verschiedene Service-Levels – das bereits erwähnte Basispaket und zwei weitere Service-Levels, die für das Pro-Level von WordPress Hosting auf 13,99 US-Dollar begrenzt sind. DreamHost bietet das, was es “DreamPress” nennt, für 16,95 US-Dollar pro Monat an, behauptet jedoch, dass dieser Service fünfmal schneller ist als seine grundlegenden WordPress-Hosting-Optionen und speziell für alle Daten- und Bandbreitenprobleme entwickelt wurde.

  • Merkmale – Ähnlichkeiten

Natürlich ist der Unterschied von ein oder zwei Dollar pro Monat auf lange Sicht vernachlässigbar; Was jedoch wirklich zählt, ist, was Sie für dieses Geld bekommen. In dieser Hinsicht sind sich beide Dienste insofern sehr ähnlich, als sie beide eine breite Palette von Diensten und Funktionen bieten. Sowohl DreamHost als auch InMotion Hosting bieten beispielsweise eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie eine erfolgreiche, gut aussehende Website erstellen und betreiben können. Beide Dienste bieten vorgefertigte Webvorlagen, die Sie auswählen und dann an Ihre speziellen Anforderungen anpassen können. Beide bieten Ihnen auch die Möglichkeit, eine Website von Grund auf zu erstellen, und beide bieten Ihnen unbegrenzte Speicherkapazität für Ihre Online-Inhalte. Wenn Sie nach einem Dienst zum Hosten Ihrer WordPress-Website suchen, wissen Sie was? Dies bieten auch DreamHost und InMotion Hosting. Kurz gesagt, beide Unternehmen verfügen über eine lange Liste von Tools und Services, mit denen Sie Ihre Anforderungen erfüllen können.

  • Eigenschaften – Unterschiede

Es gibt jedoch einige Unterschiede. DreamHost bietet mehrere Cloud-basierte Lösungen wie Cloud-Server und Cloud-Speicher. Darüber hinaus können Sie Ihre Website kostenlos auf DreamHost erstellen und nur dann bezahlen, wenn Sie sich für eine Veröffentlichung entscheiden. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur so viel Zeit verbringen können, wie Sie benötigen, um Ihre Website fertig zu stellen, sondern dass Ihnen auch keine Gebühren berechnet werden, während Sie alles sehen, was sie zu bieten haben.

Eine weitere Funktion, die DreamHost einen Vorteil zu verschaffen scheint, ist die Verpflichtung, Malware zu erkennen und zu beseitigen, bevor sie jemals mit Ihren Websites in Kontakt kommt. Durch automatische Malware-Scans und einen als „Cloudflare-Integration“ bezeichneten Prozess schützt DreamHost Ihre Inhalte und Ihr Unternehmen vor möglichen Raubtieren.

Wenn Sie nicht den Prozess des Erstellens Ihrer eigenen Website durchlaufen möchten oder aus irgendeinem Grund nicht lernen möchten, wie Sie die bereitgestellten Tools zur Erstellung von Webdesigns verwenden, bietet InMotion Hosting tatsächlich an, Ihre Website für Sie zu erstellen . Indem Sie einige grundlegende Fragen zu Ihren Anforderungen stellen, entwirft und erstellt InMotion Hosting Ihre Website für Sie, die Sie dann nach Belieben anpassen können. Darüber hinaus ermöglicht InMotion Hosting die einfache Integration von Google Apps und sozialen Medien in Ihre vorhandene Website. InMotion Hosting bietet auch einige Anwendungen an, die speziell für handelsbezogene Websites entwickelt wurden, darunter Magento und Woo Commerce.

  • Kundendienst

Sowohl DreamHost als auch InMotion Hosting bieten rund um die Uhr Kundensupport mit der Möglichkeit, mit einem qualifizierten Experten am anderen Ende der Leitung zu kommunizieren. Während DreamHost ankündigt, dass der 24/7-Support hauptsächlich über E-Mail und Twitter erfolgt, macht es InMotion Hosting auch einfach, mit einer realen Person über eine Telefonnummer zu sprechen, die Sie anrufen können, oder über eine Live-Chat-Option.

  • Geschwindigkeit

Beide Hosts behaupten (natürlich), ihre Dienste mit superschneller Geschwindigkeit bereitzustellen, und beide behaupten, dass Ihre gehosteten Websites so schnell ausgeführt werden, wie es die moderne Technologie zulässt. In beiden Fällen scheinen diese Behauptungen wahr zu sein. DreamHost und InMotion Hosting verwenden SSDs (Solid State Drives). Mit dieser Technologie können Websites, Daten und Caches schneller geladen werden, wodurch Ihre Benutzer insgesamt schneller im Web arbeiten können.

  • Ausfallzeit / Betriebszeit

Beide Dienste bieten Garantien bezüglich der Verfügbarkeit. DreamHost gibt ausdrücklich an, dass eine 100% ige Verfügbarkeitsgarantie besteht. Dies bedeutet, dass Ihre Website garantiert immer betriebsbereit und voll funktionsfähig ist. InMotion Hosting bietet eine Server-Verfügbarkeitsgarantie von 99,9%, die fast 100% beträgt. Nicht ganz. Aber fast.

  • Geld-zurück-Garantien

DreamHost bietet eine erstaunliche 97-Tage-Geld-zurück-Garantie. Dies sind volle drei Monate, um sicherzustellen, dass Sie mit allem, was sie zu bieten haben, vollkommen zufrieden sind. InMotion Hosting bietet eine 90-tägige Garantie. Diese zusätzliche Woche gibt DreamHost in dieser Hinsicht den entscheidenden Vorteil. Wie auch immer, es ist eine lange Testphase, um sicherzustellen, dass Sie mit diesen Unternehmen zufrieden sind. Und wie bereits erwähnt, startet Ihre 97-Tage-Testversion mit DreamHost nicht sofort – wenn Sie Ihre Website zum ersten Mal einrichten und erstellen, können Sie dies kostenlos tun. Die 97-Tage-Testversion beginnt also erst, wenn Sie den Sprung wagen und Ihre Website veröffentlichen. In Wirklichkeit haben Sie also sehr viel Zeit, um sicherzustellen, dass DreamHost der Hosting-Service ist, mit dem Sie arbeiten möchten. Dies ist eine Behauptung, mit der InMotion Hosting nicht übereinstimmen kann.

  • Wert

Wenn Sie sich alle Informationen ansehen, scheint es schwierig zu sein, einen eindeutigen Gewinner in der Wertekategorie zu ermitteln. Beide Webhost-Dienste bieten viel Geld für Ihr hart verdientes Geld. Unabhängig davon, ob Sie gerade Ihre erste Website erstellen oder die nächste große Sache im Online-Handel starten, bieten DreamHost und InMotion Hosting eine beeindruckende Auswahl an Services zu sehr überschaubaren Preisen. In jedem Fall erhalten Sie mit Ihrer monatlichen Prämie einen guten Wert.

Also, welcher gewinnt?

Wenn dies der Fall ist, welcher Hosting-Service ist der Gewinner? Nun, es ist wirklich ein schwieriger Anruf. Da sie sich in vielerlei Hinsicht so ähnlich sind, steckt der Teufel, wie sie sagen, im Detail. Obwohl beide Unternehmen gleich sind, gibt es einige Unterschiede, und für unser Geld ist InMotion Hosting der Gewinner, basierend auf diesen Details.

Warum? Unabhängig von Ihrer Site-Expertise scheint InMotion Hosting eine bessere Lösung zu haben, um Ihnen zu helfen. Für den neuen und unerfahrenen Benutzer boten beide Unternehmen eine breite Palette vorgefertigter Webvorlagen an, die nahezu unbegrenzt anpassbar waren. Es hat uns jedoch gefallen, dass InMotion Hosting die Site tatsächlich für Sie erstellt, wenn Sie dies wünschen. Indem InMotion Hosting Ihnen und den besonderen Anforderungen Ihrer zukünftigen Website zuhört, kann es eine Website mit allen Funktionen erstellen, die Sie zur Maximierung Ihrer Online-Funktionalität benötigen.

Für den erfahreneren Benutzer scheint InMotion Hosting ein umfassenderes Leistungsspektrum zu bieten. Wenn Sie online verkaufen möchten, hilft die Integration mehrerer branchenüblicher E-Commerce-Tools von InMotion Hosting dabei, Ihre Website zu einem Kraftpaket für den Einzelhandel zu machen.

Und auf allen Ebenen gewinnt der Service Der Kundenservice von InMotion Hosting gewinnt eindeutig, da er über viele verschiedene Kommunikationskanäle verfügbar ist – etwas, das DreamHost nicht beanspruchen kann.

Aufgrund dieser herausragenden Funktionen geben wir InMotion Hosting einen schlanken – aber sehr klaren – Gewinn in diesem direkten Duell!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map