Namecheap vs GoDaddy Review Hosting – Preise und Pläne vergleichen – Mai 2020

In der heutigen modernen Welt war es nie einfacher, eine Website zu erstellen und einzurichten. Unabhängig davon, ob Sie ein kleines Unternehmen sind, das Ihre Kunden erreichen möchte, oder ein spezielles Blog starten möchten, um Geld zu verdienen, kann fast jeder eine Website erstellen, vorausgesetzt, er weiß, wo er suchen muss.


Leider kann es schwierig sein, festzustellen, welche für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist, da es so viele verschiedene Hosting-Sites gibt. Obwohl wir nicht alle auf einmal vergleichen können, werden wir dies heute mit zwei der bestbewerteten Gastgeber tun. Namecheap und Godaddy.

Wenn wir diese beiden Hosts vergleichen, werden wir sie an denselben Funktionen und Vorteilen messen und Ihnen zeigen, welcher für Sie je nach Ihren Anforderungen besser ist.

Preisgestaltung

Was die Kosten angeht, ist es am wichtigsten zu prüfen, wie viel es kostet, eine neue Domain zu registrieren. Während beim Erstellen einer Website andere Upgrades erforderlich sein können, werden wir uns zur Vereinfachung nur den Preis einer Domain sowie die Erneuerung ansehen. Angenommen, Sie möchten Ihre Website für lange Zeit aktiv halten, müssen Sie sie jährlich erneuern, um sie live und zugänglich zu halten.

Namecheap

  • Wertpaket: 9,88 USD für die Einrichtung, mit Verlängerungen bei 38,88 USD nach dem ersten Jahr
  • Professionelles Paket: 19,88 USD für das erste Jahr und 78,88 USD für Verlängerungen
  • Ultimatives Paket: Die Einrichtung kostet 29,88 USD, und Verlängerungen kosten 129,88 USD pro Jahr
  • Business Pro: 19,88 USD pro Monat

Los Papa

  • Wirtschaft: 1 USD pro Monat / dann 7,99 USD
  • Deluxe: 5,99 USD pro Monat / dann 10,99 USD
  • Ultimativ: 9,99 USD pro Monat / dann 16,99 USD

Der Gewinner: Namecheap ist zwar von vornherein teurer, aber wenn Sie vorhaben, Ihre Website jahrelang zu betreiben, können Sie mit diesem Host Geld sparen.

Kundendienst

Selbst wenn Sie ein Tech-Guru sind, wird es unvermeidlich Zeiten geben, in denen Sie sich an den Support wenden müssen, um ein Problem zu beheben. In diesem Sinne ist es unbedingt erforderlich, dass der Host genügend Kanäle bereitstellt, damit Sie ihn bei Problemen kontaktieren und sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden können. Es gibt drei Haupttypen von Kundensupport. Lassen Sie uns also sehen, was diese Hosts bieten.

24/7 Zugang

In diesem Fall können Sie mit Namecheap Tag und Nacht, einschließlich am Wochenende, Kontakt mit ihnen aufnehmen. Godaddy antwortet nur von Montag bis Freitag auf Anfragen. Wenn Sie also am Wochenende auf ein Problem stoßen, müssen Sie warten, bis es gelöst ist.

Gewinner: Namecheap aus offensichtlichen Gründen.

Live-Chat

Um Ihnen zu helfen, Ihr Problem in Echtzeit zu lösen, bieten viele Hosts einen kostenlosen Chatroom an, in dem Sie um Hilfe bitten und sofort eine Antwort erhalten können. Sowohl Namecheap als auch Godaddy verfügen über Live-Chat-Funktionen. Namecheap ist jedoch rund um die Uhr verfügbar und die Verbindung dauert nicht so lange. Mit Godaddy haben sie bestimmte Stunden, in denen Sie an einer Chat-Sitzung teilnehmen können, sodass Sie zu keinem Zeitpunkt Probleme beheben können.

Gewinner: Wieder Namecheap

Telefonischer Support

Während die meisten Menschen heutzutage lieber per E-Mail oder Text kommunizieren, ist es manchmal am besten, mit einer lebenden Person zu sprechen, um Ihr Problem rechtzeitig zu lösen. Beide Hosts haben eine Telefonnummer, die Sie anrufen können, aber Godaddy hat wieder begrenzte Stunden, in denen Sie sie kontaktieren können, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie länger warten müssen, um eine Person am anderen Ende zu erreichen.

Gewinner: Namecheap

Geschwindigkeit

Angenommen, Sie möchten, dass Ihre Website jederzeit für jedermann zugänglich ist, ist es entscheidend, dass Sie einen Host erhalten, der eine ausreichende Geschwindigkeit bietet, damit Sie nicht regelmäßig auf Verzögerungszeiten stoßen. Während fast jeder Host behauptet, dass er eine Verfügbarkeit von 99,99% bietet, ist dies in vielen Fällen einfach nicht der Fall, was bedeutet, dass Sie ihn selbst testen müssen, um herauszufinden, welcher die bessere Leistung hat.

Laut dem unabhängigen Geschwindigkeitstester hostbenchmarker.com sind hier die Ergebnisse für beide Websites.

Namecheap: Die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit beträgt 3,4 Sekunden, wobei die schnellste Zeit 2,85 Sekunden und die langsamste 72,7 Sekunden beträgt.

Los Papa: Die durchschnittliche Geschwindigkeit beträgt 3,14 Sekunden, wobei die schnellste 2,38 und die langsamste 37,97 Sekunden beträgt.

Gewinner: Wie Sie sehen können, übertrumpft Godaddy Namecheap insgesamt, sowohl mit durchschnittlicher als auch mit langsamer Geschwindigkeit. Ein Teil davon ist, dass Godaddy viel mehr Benutzer hat und daher schnellere Server hat, um sie aufzunehmen.

Betriebszeit

Wie bereits erwähnt, garantieren die meisten Hosting-Websites eine nahezu 100% ige Verfügbarkeit, sodass Ihre Website aus keinem Grund ausfallen sollte. Wieder haben wir uns hostbenchmarker.com angesehen, um zu sehen, wie sich diese Hosts gegeneinander stapeln.

Namecheap: Die durchschnittliche Verfügbarkeit beträgt 99,93%, die niedrigste 92,92%.

Los Papa: Die durchschnittliche Verfügbarkeit beträgt 99,95%, die niedrigste 94,72%

Gewinner: Wiederum bedeutet mehr Benutzer, dass Godaddy eine viel bessere Infrastruktur als Namecheap hat, was insgesamt zu zuverlässigeren Betriebszeiten führt. Es ist auch erwähnenswert, dass beide Hosts manchmal eine 100% ige Verfügbarkeit bieten. Berücksichtigen Sie dies auch.

Wert

Wenn Sie zwei Hosts vergleichen, müssen Sie vergleichen, welchen Wert Sie mit Ihrem Abonnement erhalten. Zum größten Teil hängt dieser Wert davon ab, wie viele Domänen Sie haben können, wie viel Festplattenspeicher Sie erhalten und wie viele Datenbanken Sie insgesamt erhalten.

Namecheap

  • Wertplan: 3 Domänen, 20 GB Speicherplatz, 50 Datenbanken und 50 E-Mail-Konten.
  • Fachmann: 10 Domains, 50 GB Speicherplatz, 100 Datenbanken und 100 E-Mail-Konten
  • Ultimativ: Bis zu 50 Domänen, unbegrenzter Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite
  • Business Pro: Unbegrenzte Domänen, 20 GB Speicherplatz und 5000 GB Bandbreite

Los Papa

  • Wirtschaft: 1 Domain, unbegrenzte Bandbreite, 100 GB Speicherplatz
  • Deluxe: Unbegrenzte Domänen, Speicher und Bandbreite
  • Ultimativ: Alles von Deluxe, einschließlich des DNS-Verwaltungstools und eines einjährigen SSL-Zertifikats

Wie Sie sehen können, enthält nur Namecheap Dinge wie zusätzliche Domains und E-Mail-Konten. Wenn diese für Sie wertvoll sind, ist Namecheap die bessere Wahl. Wenn Leistung jedoch ein größeres Verkaufsargument ist, kann Godaddy Ihre beste Option sein. Obwohl E-Mails nicht mit Godaddys Plänen gebündelt sind, können Sie sie für nur 5,99 USD pro Monat anheften, wodurch Ihr Gesamtpreis noch höher wird.

Gewinner: Namecheap für E-Mails und Domains, Godaddy für Geschwindigkeit und Leistung

Eigenschaften

Sie müssen nicht nur wissen, welchen Wert Sie von Ihrem Webhost erhalten, sondern auch wissen, welche zusätzlichen Funktionen er Ihnen bietet, um die Einrichtung Ihrer Website noch einfacher zu gestalten. Hier sind einige allgemeine Funktionen, die diese Hosts gemeinsam nutzen.

WordPress Hosting

Als Service wird WordPress schnell zum Website-Builder. Sowohl Godaddy als auch Namecheap bieten diese Art des Hostings an, was bedeutet, dass es einfach genug sein sollte, Ihrer Webseite Funktionen hinzuzufügen, ohne viel Programmieren lernen zu müssen.

cPanel

Dies ist bei weitem das am meisten bevorzugte Control Panel für jede Website, da es Ihnen die meisten Optionen und die Kontrolle über Ihre Inhalte und Backups bietet. Sowohl Godaddy als auch Namecheap bieten cPanel für alle ihre Pakete an.

Sicherheit hinzugefügt

Bei Hackern an jeder virtuellen Ecke ist es unbedingt erforderlich, dass Ihre Website geschützt ist. Godaddy bietet SSL-Schutz (Secure Socket Layer) sowie Namecheap. Beide Standorte verfügen über unterschiedliche Sicherheitspläne, aus denen Sie je nach Ihren Anforderungen auswählen können.

Marketing

Eine der größten Hürden, die Sie nach der Erstellung Ihrer Website haben werden, besteht darin, dass Sie sie bewerben müssen, um den Traffic zu steigern und Ihre Anzahl zu steigern. Godaddy bietet verschiedene Marketingpläne an, darunter SEO-Optimierung, E-Mail-Marketing und lokales Targeting für Anzeigen. Namecheap scheint noch keine offiziellen Marketingpläne zu haben.

Online-Zahlungen

Wenn Sie eine Website erstellen, die E-Commerce als Hauptfunktion verwendet, müssen Sie unbedingt einen Host wählen, der Ihnen alle Tools zur Verfügung stellt, die Sie benötigen, um dies zu erreichen. Mit Namecheap können Sie Software verwenden, die Zahlungsmethoden bereitstellt, sodass Sie in kürzester Zeit eine digitale Storefront erstellen können.

Der Gewinner: Insgesamt hat Namecheap die besten Funktionen, obwohl Godaddy den entscheidenden Vorteil in Bezug auf Marketing und Webdesign hat. Tatsächlich können Sie Godaddy dafür bezahlen, Ihre Website und Marke für Sie zu erstellen, was bedeutet, dass Sie kaum einen Finger rühren müssen, um sich einzurichten.

Wer profitiert am meisten?

Wir haben gesehen, was beide Hosts bieten können, aber was bedeutet das für Sie? Wie vergleichen sich diese Hosts, unabhängig davon, ob Sie ein Marketingprofi oder ein Kleinunternehmer sind, wenn sie Ihnen die Dienste und Funktionen bereitstellen, die Sie benötigen? Lassen Sie es uns zusammenfassen.

Ein Entwickler

Insgesamt ist das Leistungsniveau von Godaddy höher als das von Namecheap, was bedeutet, dass Sie als Softwareentwickler möglicherweise Godaddy verwenden möchten. Abgesehen davon ist keine dieser Websites für die Webentwicklung optimiert. Sie sollten also stattdessen woanders suchen, um zu sehen, was Sie finden können.

Vermarkter

Wenn Sie versuchen, Websites zu entwickeln, um für Veranstaltungen und Unternehmen zu werben, kann es vorteilhafter sein, Godaddy zu verwenden, da diese bereits über ein Netzwerk für die Vermarktung verschiedener Websites verfügen. Wenn Sie jedoch mehr Kontrolle darüber haben möchten, was Sie tun können, empfehlen wir Namecheap als bessere Option. Auch hier ist keiner dieser Hosts für diese Art von Dingen optimiert. Denken Sie also daran.

Kleinunternehmer

Angenommen, Sie besitzen ein kleines Unternehmen und möchten es über Ihre Website bewerben, ist es besser, die Marketingmaterialien und das Netzwerk von Godaddy zu Ihrem eigenen Vorteil zu nutzen. Wenn Sie jedoch versuchen, Ihr Endergebnis zu minimieren, kostet Sie Namecheap auf lange Sicht weniger.

E-Commerce-Unternehmen

Da Sie mit Namecheap Online-Zahlungen einrichten können, ist diese Option ideal für alle Online-Unternehmen. Das Beste an Sicherheit und Support, die Sie von Namecheap erhalten, bedeutet, dass Sie alle Zahlungsprobleme sofort lösen können.

Wie vergleicht sich GoDaddy mit anderen Hosting-Sites? Weitere Informationen finden Sie in unserem Vergleichspost zu GoDaddy vs. HostGator.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map